Weil er die Schranke nicht sah

Autofahrer wird von Sonne geblendet – und von Zug erfasst

Weil er die Schranke nicht sah: Autofahrer wird von Sonne geblendet – und von Zug erfasst Weil er die Schranke nicht sah: Autofahrer wird von Sonne geblendet – und von Zug erfasst Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Von |

Ein 68-Jähriger ist mit seinem Auto auf einem Bahnübergang bei Sehnde in der Region Hannover von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden.

Von der Sonne geblendet, habe er am Sonntagmorgen die Schranke nicht gesehen und sei darunter zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Bahn kam rund 200 Meter hinter dem Übergang zum Stehen. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. "Der Mann hatte Riesenglück", sagte der Sprecher. Im Zug wurde niemand verletzt.

Zwischen den Schranken hängen geblieben: Zug erfasst Rettungswagen – Arzt und Assistent sterben Zwischen den Schranken hängen geblieben Zug erfasst Rettungswagen – Arzt und Assistent sterben Zum Artikel »

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Unfall in Nordfriesland: Frau parkt auf Bahnübergang und stellt Umweltsünder zur Rede, dann kommt ein Zug Unfall in Nordfriesland Frau parkt auf Bahnübergang und stellt Umweltsünder zur Rede, dann kommt ein Zug Zum Artikel »

"Eigentlich sind die Schranken gut sichtbar": Flughafen führt neue Schranken ein – Autofahrer krachen rein "Eigentlich sind die Schranken gut sichtbar" Flughafen führt neue Schranken ein – Autofahrer krachen rein Zum Artikel »

 

 

 

Quelle: dpa