Fotos auf Instagram gepostet

Lady Gaga zieht für Star-Fotograf blank

Fotos auf Instagram gepostet: Lady Gaga zieht für Star-Fotograf blank Fotos auf Instagram gepostet: Lady Gaga zieht für Star-Fotograf blank Foto: dpa
Von |

Lady Gaga hat sich ausgezogen. Und wurde dabei fotografiert. Und praktischerweise hat sie die Fotos gleich auch noch auf Instagram gepostet. Den Fans der 32 Jahre alten Sängerin gefällt das natürlich – und auch Männer, die mit ihrer Musik nichts anfangen können, riskieren da gerne mal einen Blick.

Stefani Joanne Angelina Germanotta, wie die Sängerin mit bürgerlichem Namen heißt, hat jedoch keine Selfies gepostet, sondern das Ergebnis eines Shootings mit Star-Fotograf Eli Russell Linnetz.

 

@elirusselllinnetz

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am Aug 28, 2018 um 10:05 PDT

Auf den drei Fotos ist die Blondine fast ganz nackt zu sehen. Auf einem der drei Bilder verhüllen lediglich der Hauch eines Silikon-BHs und eine nahezu durchsichtige Strumpfhose ihre Brüste und den Intimbereich. Auf den anderen zwei Bildern sind ihre Brustwarzen verpixelt.

 

@elirusselllinnetz

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am Aug 28, 2018 um 10:05 PDT

Doch warum zieht sich Lady Gaga für die Öffentlichkeit aus? Noch hat sich der Superstar nicht dazu geäußert. Es wird jedoch gemutmaßt, dass sie durch die sexy Bilder Werbung für ihren neuen Film "A Star Is Born" macht. Lady Gaga übernimmt beim Regiedebüt von Hollywood-Star Bradley Cooper die weibliche Hauptrolle. Der Streifen feiert am 31. August in Venedig bei den Filmfestspielen seine Weltpremiere. In die deutschen Kinos kommt der Film am 4. Oktober.

 

@elirusselllinnetz

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am Aug 28, 2018 um 10:02 PDT

Für Lady Gaga ist es keine Premiere auf der Leinwand. Die Sängerin stand schon häufiger vor der Kamera. 2001 hatte sie eine Mini-Rolle in der Kult-Serie "Die Sopranos", es folgte 2009 ein Auftritt im Kurzfilm "The Gospel of Mark for Little Children". 2012 hatte sie in "Men in Black 3" einen Cameo-Auftritt als Alien. 2013 und 2014 drehte sie mit Star-Regisseur Roberto Rodriguez den Trash-Hit "Machete Kills" und die Fortsetzung des Kult-Films "Sin City". 2015 und 2016 war sie in der TV-Serie "American Horror Show" zu sehen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Nacktfotos Diese deutschen Promi-Frauen zogen sich für den Playboy aus 71 Fotos

Forbes-Ranking 2011 Lady Gaga an der Spitze der Top-Verdiener unter 30 10 Fotos

MTV Video Music Awards 2010 Lady Gaga im "Fleisch"-Kleid 12 Fotos

Einfach Spitze Lady Gaga in einem Hauch von Nichts 8 Fotos

Stadion Lady Gaga als (Halb-)Nacktfan bei den Yankees 10 Fotos