Rechnungen bis zu 1100 Euro

Eltern müssen für junge Komasäufer blechen

Rechnungen bis zu 1100 Euro: Eltern müssen für junge Komasäufer blechen Rechnungen bis zu 1100 Euro: Eltern müssen für junge Komasäufer blechen Foto: Faer Out/shutterstock (Symbolfoto)
Von |

Vatertag, mancherorts doch nicht so schlechtes Wetter wie angekündigt und dazu ganz viel Durst – die perfekten Voraussetzungen, um schnell mal zum Glas Bier zu greifen. Oder zur Flasche. Und im Extremfall gleich zum Fass. In nicht wenigen Fällen ufert dieses Vorhaben aus, gerade Jugendliche landen oftmals wegen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus.

Um diesem Trend entgegenzuwirken, will der Landkreis Wittmund in Ostfriesland bei besonders schlimmen Vorfällen nun den Eltern von jungen Komasäufern die Behandlung in Rechnung stellen. Das berichtet der "Focus".

Dieses Vorhaben resultiert aus den Erfahrungen der Feierlichkeiten am 1. Mai. Ralf Klöker, der Sprecher des Landkreises, spricht gegenüber dem "Focus" von Zahlungen in Höhe von bis zu 1100 Euro, die Erziehungsberechtigte in entsprechenden Situationen leisten müssten.