Wie dreist!

Dieb filmt sich bei Einbrüchen und teilt es auf Instagram

Wie dreist!: Dieb filmt sich bei Einbrüchen und teilt es auf Instagram Wie dreist!: Dieb filmt sich bei Einbrüchen und teilt es auf Instagram Foto: Youtube/Daily Mail
Von |

Wie dreist kann man eigentlich sein? Ein Mann aus England klaut am laufenden Band – und präsentiert sich ganz stolz auf Instagram.

Unter dem Namen "noface.ryo" hat es sich der junge Kerl scheinbar zum Hobby gemacht, auf Diebestour zu gehen und seine gestohlene Ware seinen Followern zu präsentieren. 

In einem Video ist beispielsweise zu sehen, wie er in ein fremdes Haus einbricht. Nachdem er das Fenster aufhebelt, steigt er in die Wohnung ein, bedient sich an dem fremden Eigentum und verlässt die Unterkunft mit einem kleinen Fernseher. 

Dem Dieb geht es scheinbar wohl rein um Aufmerksamkeit, denn anstatt das TV-Gerät mit nach Hause zu nehmen, lässt er sich dabei filmen, wie er im Garten auf den Fernseher eintritt.

In einem anderen Clip sieht man, wie "noface.ryo" einen Laden betritt, sich eine Getränkekiste schnappt und damit abhaut. Ein weiteres Video zeigt ihn, wie er in einer KFC-Filiale einem Kunden das Essen vom Tisch klaut.

Der Höhepunkt der Dreistigkeit: Auf Instagram fragt er seine Follower auch noch, was er als nächstes stehlen soll. Mehrere zehntausende Abonnenten sammelte der Engländer mit seinen Klau-Aktionen binnen kürzester Zeit.