Germany's Next Topmodel

Heidi Klum kontert Posting von Cheyenne Ochsenknecht

Germany's Next Topmodel: Heidi Klum kontert Posting von Cheyenne Ochsenknecht Germany's Next Topmodel: Heidi Klum kontert Posting von Cheyenne Ochsenknecht Foto: dpa
Von |

Cheyenne Ochsenknecht hat mit ihrer öffentlichen Absage an "Germany's Next Topmodel" für Schlagzeilen gesorgt. Nun bekommt die Tochter der Schauspieler Natascha und Uwe Ochsenknecht allerdings Gegenwind. Und zwar von von Heidi Klum höchstpersönlich.

Die 45 Jahre alte Jurorin der Sendung scheint nicht glücklich mit dem vernichtenden Feedback des Nachwuchsmodels, das knapp 180.000 Abonnenten auf Instagram hat, zu sein. Jedenfalls antwortete Klum nun auf ihrer Homepage: "Bedauerlicherweise hat eine Redakteurin vom Sender, ohne Rücksprache mit mir, verschiedene Mädchen kontaktiert. Es bleibt dabei: Wie jedes Jahr sucht ein Scouting-Team nach schönen Mädchen überall in Deutschland. Dieses Team entscheidet nicht, wer in die Sendung eingeladen wird. Das mache weiterhin ich."

Germany's Next Topmodel: Cheyenne Ochsenknecht hat null Bock auf Heidi Klum Germany's Next Topmodel Cheyenne Ochsenknecht hat null Bock auf Heidi Klum Zum Artikel »

Rumms! Das klingt ganz so, als ob Klum gar kein Interesse daran hätte, dass die Schwester von Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht bei ihr in der Sendung zu sehen ist. Weiterhin schreibt Klum, dass sich Mädchen immer noch bewerben können. Unter dem Hashtag #ichbingntm2019 sollen die Bewerberinnen auf Instagram Bilder und Videos von sich hochladen.

Cheyenne Ochsenknecht wird mit Sicherheit nicht an der Aktion teilnehmen. Die 18 Jahre alte Blondine hatte die Anfrage einer Redakteurin der Castingshow des TV-Senders ProSieben auf Instagram öffentlich gemacht und gleichzeitig auf relativ unverschämte Art und Weise ihre Teilnahme an der Sendung abgesagt. 

cheyenne ochesnknecht instagram story absage gntm - image/jpeg

"Liebe Cheyenne, ich bin in der Redaktion von Germanys next Topmodel und mitten in den Vorbereitungen der bald startenden Staffel", hatte die Redakteurin geschrieben. "Nun bin ich auf dich aufmerksam geworden und möchte fragen, ob grundsätzlich Interesse besteht bei uns teilzunehmen? Ich freue mich über eine Rückmeldung", führte sie fort.

Das Nachwuchsmodel kommentierte das Schreiben auf ihrem Account mit den Worten: "Oh hell no. Wann hört ihr endlich auf..Same shit different year." 

Ob sie nun nochmal auf Heidi Klums Antwort reagiert? Es bleibt spannend.

 

i do what they say i cant

Ein Beitrag geteilt von Cheyenne Savannah Ochsenknecht (@cheyennesavannah) am Jun 16, 2018 um 5:06 PDT

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Instagram-Posting: Wem gehört denn dieser Knack-Po? Instagram-Posting Wem gehört denn dieser Knack-Po? Zum Artikel »

Beziehung mit Tom Kaulitz: Heidi Klum wundert sich über Altersdiskussion Beziehung mit Tom Kaulitz Heidi Klum wundert sich über Altersdiskussion Zum Artikel »

Erstes Familienfoto: Heidi Klum und Tom Kaulitz essen gemeinsam mit Bruder Bill Erstes Familienfoto Heidi Klum und Tom Kaulitz essen gemeinsam mit Bruder Bill Zum Artikel »