"Wer bist du denn?"

Besoffener geht nach Party ins falsche Haus – macht sich Nudeln und pennt ein

"Wer bist du denn?": Besoffener geht nach Party ins falsche Haus – macht sich Nudeln und pennt ein "Wer bist du denn?": Besoffener geht nach Party ins falsche Haus – macht sich Nudeln und pennt ein Foto: Screenshot YouTube
Von |

Ein Mann ist nach einer durchzechten Nacht in Glasgow in einem fremden Haus aufgewacht und konnte sich an nichts erinnern. Am nächsten Morgen wurde er von den Bewohnern des Hauses zur Rede gestellt – und bemerkte, dass er in der Nacht auch noch den Kochlöffel geschwungen hatte. In einem Facebook-Video berichtet er ziemlich sympathisch von seinem Missgeschick.

Der bärtige Schotte war offensichtlich am Vorabend gut drauf, als er eine Haus-Party verließ. Er hatte gut getankt und wollte mit einem Taxi nach Hause fahren. Dann endet die Erinnerung des jungen Mannes. Als er aufwacht, ist er überrascht, völlig fremde Menschen zu sehen. Und auch der Rest ist irgendwie komisch... – hier war doch eben noch eine Party!?!

Der Vorfall klärt sich schnell auf. Der Mann hatte sich tatsächlich ein Taxi bestellt, war aber nie eingestiegen. Stattdessen war er – so dachte er zumindest – wieder auf die Party zurückgekehrt. Das war jedoch ein Irrtum, denn der Mann hatte sich an der Haustüre geirrt und war stattdessen bei den Nachbarn zu später Stunde eingetreten. Dass er dort der einzige "Partygast" war, hatte ihn offensichtlich weder gestört, noch irritiert. Und als bei ihm der Hunger einsetzte, kochte er sich kurzerhand einen Topf Nudeln.

Am nächsten Morgen fanden ihn die Hausbewohner im Wohnzimmer schlafend. Sie weckten ihn und langsam setzte sich das Puzzle zusammen. Der Mann machte ein selbstironisches Video, in dem er sein Missgeschick wortreich beschrieb und sich bei den Bewohnern des Hauses bedankte, dass sie ihn nicht sofort rausgeworfen hatten, nachdem sie ihn schlafend  mit einem Berg von Nudeln  vorgefunden hatten.

"Ein Pärchen weckte mich heute Morgen auf und fragte. 'Wer bist du?'", sagt der Mann mit dem blauen Poloshirt in dem Video – und fängt an zu lachen. Im Hintergrund kichert eine zweite Person. "Und ich sagte: 'Hier war doch eine Party letzte Nacht." – sie sagten mir aber, dass hier keine Party stattgefunden habe. Ich sagte ihnen dann. 'Aber ich erinnere mich doch an das Nordlicht' (Anmerkung der Redaktion: An der Wand des Wohnzimmers hängt ein entsprechendes Poster), doch sie meinten nur: 'Vertrau uns, hier war keine Party.'" Und wieder folgt Gelächter. 

Dann bedankt sich der Mann noch bei seinen verständnisvollen Gastgebern, die ihn mit Zigaretten und Tee versorgt hatten – und auch nicht sauer waren, dass er sich nachts Nudeln gekocht hatte. Hier könnt ihr euch das Video auf Facebook anschauen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Oktoberfest-Blackout: Mann kotzt im Haus – nach der Dusche steht die Polizei vor ihm Oktoberfest-Blackout Mann kotzt im Haus – nach der Dusche steht die Polizei vor ihm Zum Artikel »

Im Schlaf zum Star: Mann schläft beim Zocken ein – Livestream-Zuschauer gehen steil Im Schlaf zum Star Mann schläft beim Zocken ein – Livestream-Zuschauer gehen steil Zum Artikel »

Weil er müde war: Einbrecher schläft in Bettengeschäft ein Weil er müde war Einbrecher schläft in Bettengeschäft ein Zum Artikel »

Plan ging in die Hose: Mann will in Festzelt klauen und schläft unter Theke ein Plan ging in die Hose Mann will in Festzelt klauen und schläft unter Theke ein Zum Artikel »

Einer pöbelt, einer schläft und eine heult: 10 Typen, die man auf jeder Party findet Einer pöbelt, einer schläft und eine heult 10 Typen, die man auf jeder Party findet Zum Artikel »