Foto: Facebook / official_juliavolkova
Foto: Facebook / official_juliavolkova

Julija Wolkowa, dieser Name dürfte nur noch wenigen Personen ein Begriff sein. Dabei erlangte die heute 34-Jährige vor einigen Jahren Weltberühmtheit, als sie mit Jelena Katina das Lesben-Pop-Duo „t.A.T.u“ bildete.

Die beiden gelten als erfolgreichste Gruppe in der russischen Musikgeschichte und verkauften etwa 27 Millionen Tonträger. Besonders in Erinnerung ist ihr umstrittener Song „All The Things She Said“ geblieben, der 2002 auf den Markt kam.

Inzwischen hat sich Wolkowa jedoch stark verändert und ist im Vergleich zu damals kaum noch wiederzuerkennen. Die 34-Jährige unterzieht sich einer Schönheitsoperation nach der anderen und treibt ihren Wahn so weit, dass einige ihrer Fans sie anflehen, damit aufzuhören. Das berichtet der „Daily Star„.

Ein kleiner Vergleich: So sieht Wolkowa heute aus…

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Julia Volkova | Юля Волкова (@official_juliavolkova) am

…und das war sie vor 17 Jahren.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Julia Volkova | Юля Волкова (@official_juliavolkova) am

Allerdings hat die 34-Jährige auch schon ganz schön was mitgemacht im Leben. Vor vielen Jahren erkrankte sie an Schilddrüsenkrebs und nahm vermutlich aufgrund dessen stark ab, obwohl sie ohnehin seit jeher eine schlanke Figur hatte. Den Krebs besiegte sie 2016. Allerdings wurden ihre Stimmbänder beschädigt. Erst nach zwei Operationen konnten diese teilweise wiederhergestellt werden.

Obwohl „t.A.T.u“ früher als falsches Lesbenduo angesehen wurde, enthüllte Wolkowa später, dass sie tatsächlich lesbische Beziehungen hatte und eigentlich bisexuell ist. Sie hat eine Tochter und einen Sohn, mit denen sie bis heute in Moskau wohnt. Während Katina übrigens heute noch Musik macht, ist die 34-Jährige damit beschäftigt, ihr Aussehen zu verändern.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Julia Volkova | Юля Волкова (@official_juliavolkova) am

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Julia Volkova | Юля Волкова (@official_juliavolkova) am

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!