Abba Voyage
So sieht Abba heute aus: Björn Ulvaeus (l-r), Agnetha Fältskog, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad. Die vier Band-Mitglieder wurden für die neue Show "ABBA Voyage" zu Avataren. Foto: Industrial Light And/PA Media/dpa

Das überraschende Comeback der Popgruppe Abba hat Nutzer der Google-Suchmaschine schwer beschäftigt. Innerhalb der vergangenen sieben Tage stiegen etwa die Suchabfragen nach „wie sieht abba heute aus“, „abba trennungsgrund“, „abba paare“ und „abba album 2021 vorbestellen“ um mehr als 5000 Prozent, wie Google am Mittwoch mitteilte.

Die schwedische Popband, die vor allem in den 70er Jahren große Erfolge feierte, hatte vergangene Woche angekündigt, wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Allerdings nicht leibhaftig, sondern als Avatare. Außerdem kündigte die Band ein neues Album mit dem Titel „Voyage“ an.

>> „Abba Voyage“: Ticketverkauf für Abba-Show hat begonnen <<

Google gab auch bekannt, wer von den Mitgliedern in der vergangenen Woche am meisten in die Suchmaschine eingetippt wurde. Auf Platz eins lag demnach Agnetha Fältskog. Dahinter kamen in dieser Reihenfolge: Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson.

>> Abba ist zurück! Das sind die ersten beiden neuen Songs nach 40 Jahren <<

Quelle: dpa