Pietro Lombardi
Foto: Henning Kaiser/dpa

Seit Mittwoch ist bekannt, dass Pietro Lombardi positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Seitdem befindet er sich in häuslicher Quarantäne. Auf Instagram hält der 28-Jährige seine Fans über seinen Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Das Coronavirus scheint dem Sänger ganz schön zuzusetzen.

Am Samstag wandte er sich in seinem Instagram-Profil an seine Fans, postete in seiner Story: „Bei mir ist es aktuell so, dass ich extrem schlecht Luft bekomme.“ Zwar betonte er dann, dass es ihm „eigentlich gut“ gehe, doch die Atembeschwerden ihm zu schaffen machen. „Dieses Atmen, man kann nicht richtig ein- und ausatmen“, sagte der Gewinner der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) aus dem Jahre 2011. Auch das Singen falle ihm „immer schwerer“, berichtete er.

„Mein Geschmackssinn ist einfach weg!“

Keine guten Nachrichten für seine treuen Fans. Alleine auf Instagram folgen dem gebürtigen Karlsruher mehr als 1,9 Millionen Menschen. Doch am Sonntag folgte bereits das nächste medizinische Update. Lombardi steht mit dicker Jacke vor der Handykamera und sagt: „Nicht wundern, ich habe meine Jacke an, ich war gerade auf dem Balkon, etwas Frischluft tanken.“ Dann holt er etwas Luft und sagt: „Und es ist offiziell: Mein Geschmackssinn ist einfach weg! Und es ist so ein komisches Gefühl. Es ist ganz, ganz komisch. Aber, da muss ich jetzt durch.“

Seine Fans sorgen sich um ihn. Auch wenn er mit seinen 28 Jahren natürlich nicht zur gefährdeten Risikogruppe gehört und auch Vorerkrankungen, die die Erkrankung mit COVID-19 komplizierter machen, nicht bekannt sind. Auf Instagram sprechen ihm seine Anhänger Mut zu, wünschen ihrem Superstar gute Besserung und schreiben, dass er sich schonen soll.

„Unwohles Körpergefühl“ und „Knochenschmerzen“

Wie der 28-Jährige am Mittwoch in einer Instagram-Story mitgeteilt hatte, hatte er sich testen lassen, weil er ein „unwohles Körpergefühl“ gehabt habe. Er müsse nun erst mal zu Hause bleiben. Außer „Knochenschmerzen“ gehe es ihm aber gut.

Im Oktober 2020 hatte Lombardi noch für ganz andere Schlagzeilen gesorgt. Nach rund vier Wochen Beziehung mit Laura Marie aus Düsseldorf hatte er die Trennung von der Influencerin offiziell verkündet.

Pietro Lombardi ist der Ex-Ehemann von Sängerin Sarah Lombardi, gegen die er damals bei „DSDS“ im Finale gewann. Beide heirateten 2013, trennten sich 2015 und ließen sich 2019 scheiden. Aus der Ehe mit der Gewinnerin von „The Masked Singer“ stammt der gemeinsame Sohn Alessio.