US-Rapper 50 Cent ist überhaupt nicht gut auf seine Ex-Freundin Shaniqua Tompkins zu sprechen. Nun erlaubte sich der Rapper den nächsten Scherz auf Kosten seiner Ex.

50 Cent, der mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III heißt, und Tompkins haben sich in den 90er Jahren kennengelernt und einen gemeinsamen Sohn, Marquise (21), zur Welt gebracht, sind jedoch bereits seit Jahren wieder getrennt. Dass die Trennung nicht im Guten verlief, beweist die Dauerschlammschlacht, die sich beide seither liefern.

Immer wieder feinden sich der Rapper und Tompkins auf ihren Social-Media-Kanälen öffentlich an. „Dass ein Typ Geld hat, bedeutet gar nichts. Ronald McDonald ist auch richtig reich und ist trotzdem noch ein Clown“, richtete sich Tompkins in ihrer Instagram-Story an den Rapper. 50 Cent konterte und nannte sie eine „verbitterte, alte Schlampe“.

Nun läutete der „Candy Shop“-Interpret die nächste Runde in der Dauerfehde ein. Auf Instagram postete er ein Foto von einem Weihnachtsbaum, der mit lauter High Heels geschmückt ist. Dazu schrieb er: „Ich konnte die Kugeln für meinen Baum nicht finden, also habe ich den Scheiß meiner Ex benutzt. Ja, sie durfte nur mit den Dingen gehen, die sie auch mitgebracht hat. LOL.“

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I couldn’t find the balls for my tree, so my Ex old shit a workeah she had to leave with what she came with.LOL

Ein Beitrag geteilt von 50 Cent (@50cent) am Dez 17, 2018 um 2:04 PST

50 Cent suggeriert, dass er die Schuhe, die er in der Beziehung für Tompkins gekauft habe, nun als Weihnachtsschmuck benutzt. Ob es sich wirklich um seinen Baum handelt oder er einfach nur ein anderes Foto für den Scherz benutzte, ist nicht bekannt. Seine Fans feiern ihn jedenfalls für seinen Diss. In den Kommentarspalten lassen sich zahlreiche Fotos mit lauter Lach-Emojis finden.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!