NPV DJ MEKS
Quelle: YouTube / Milky Music Group

Eine rote Rose auf dem Klavier, flackernde Kerzen und Kaminfeuer: Die passende Kulisse für eine Herz-Schmerz-Ballade – und für den jungen Mann, der mit seinem Outfit auf Bachelor-Tuchfühlung geht und zugleich mit seiner Stimme ganze Häuserblocks an traurigen Quarantäne-Singles an die Fenster holen kann. Dürfen wir vorstellen: NPV, oder einfach nur „Nick“. Und der Typ im Hintergrund, der so schön das Piano spielt, das ist DJ Meks.

Die Düsseldorfer Musikszene hat einige spannende Geschichten zu erzählen, aus ihr hervorgegangen sind große Namen wie „Die Toten Hosen“ oder die Elektro-Legende „Kraftwerk“. Andere Geschichten sind mindestens ebenso spannend, fanden aber nie ihren Weg ins große Rampenlicht. Und wieder andere Geschichten stehen noch ganz am Anfang, machen aber mit jeder Zeile Lust auf mehr: „DIE2“ sind frisch dabei, wobei zumindest der ältere Part im Team bereits auf unzählige Jahre in der Düsseldorfer Szene zurückblicken kann.

Seit 2006 war DJ Meks in der Hip-Hop-Szene des Düsseldorfer Undergrounds unterwegs, produzierte Tracks für verschiedene Künstler, brachte Düsseldorfer Clubs wie das Checkers oder die Nachtresidenz zum Beben.

DJ MEKS
Quelle: DJ Meks

Später machte er sich als Resident des größten Düsseldorfer Elektro-Clubs, dem Rheingold, einen Namen. Auch lokale Festivals waren nicht mehr vor ihm sicher: „Ich habe schon mit Tube und Berger, Oliver Schories und vielen anderen die Menge zum Ausrasten gebracht“, so der DJ.

Nick hingegen ist frisches Blut in der Szene, kennengelernt haben sich die beiden über einen zu Corona-Zeiten mehr als wertvollen Kontakt: Friseur „Giu“ von „Don Capelli“ brachte das dynamische Duo zusammen. Dass sich die Jungs trotz Altersunterschied gleich gut verstanden haben, führte binnen kürzester Zeit zum Track „Wann Ich Wieder Lieben Kann„. Die Bachelor-look-alike-Konkurrenz-Hymne wurde am 17. Januar auf YouTube hochgeladen, abgedreht wurde das Video binnen in einer Nacht.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Die positive Resonanz gibt den beiden Musikern nun Aufwind und motiviert sie dazu, sich über die nächsten Wochen im Studio einzuschließen. „Wow! Einfach nur Gänsehaut..“ kommentiert ein Nutzer das Video. Das können wir gerne so unterschreiben.

Folgen könnt ihr „DIE2“ über ihren frischen Instagram-Kanal, ebenfalls im Auge behalten solltet ihr den YouTube-Kanal von DJ Meks „Milky Music Group“.

>> „Der Bachelor“ 2021: Wer ist weiter und noch dabei? Wer ist raus? <<