Matthias Reim kann es nicht lassen: Schlagersänger wird zum siebten Mal Vater

Schlagerbarde Matthias Reim ist zum siebten Mal Vater geworden. Seine Ehefrau Christin Stark hat am Donnerstag eine gesunde Tochter zur Welt gebracht.
Siebtes Baby für Schlagersänger Matthias Reim
Matthias Reim und seine Frau Christin Stark stehen beim "Schlagerbooom 2021 - Alles funkelt! Alles glitzert!" zusammen auf der Bühne. Foto: Malte Krudewig/dpa
Siebtes Baby für Schlagersänger Matthias Reim
Matthias Reim und seine Frau Christin Stark stehen beim "Schlagerbooom 2021 - Alles funkelt! Alles glitzert!" zusammen auf der Bühne. Foto: Malte Krudewig/dpa

Ein Kollege von Schlagersänger Matthias Reim sang einst, dass man über sieben Brücken gehen müsse. Matthias Reim war nun zum siebten Mal im Kreissaal zu Gast.

Der Schlagersänger ist zum siebten Mal Vater geworden. Die gemeinsame Tochter mit Ehefrau Christin Stark heiße Zoe und sei am Donnerstag geboren worden, sagte der Musiker zu „Bild“.

„Wir sind unsagbar glücklich über die Geburt unseres Töchterchens. Mutter und Kind sind wohlauf, es ist alles gut gegangen. Und Zoe ist wirklich ein bildhübsches Mädchen!“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Christin Stark (@christin_stark)

Der Schlagerstar („Verdammt, ich lieb‘ dich“) und die Sängerin sind seit 2020 verheiratet, sie heirateten mitten im ersten Corona-Lockdown. Für Reim ist es die vierte Ehe. Aus früheren Beziehungen hat der Musiker bereits sechs Kinder.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

dpa