Foto: dpa/Daniel Bockwoldt
Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

Popstar Sarah Connor ist krank. Die 39-Jährige hat es richtig schwer erwischt. So schwer, dass sie bereits drei Konzerte absagen musste. Wie geht es für die Blondine weiter?

Bereits am Sonntag meldete sich die Sängerin auf Instagram zu Wort und teilte ihren 280.000 Abonnenten mit, dass sie den Termin in Stuttgart am Sonntagabend nicht einhalten könne, da sie „ein bescheuerter Virus niedergestreckt“ habe.

Husten, Fieber und ihr angeschlagener Kreislauf würden sie dazu zwingen, den Auftritt in der Porsche-Arena abzusagen. Doch sie machte ihren Fans gleichzeitig Mut, denn das Konzert im Rahmen der „Herz Karft Werke Tour 2019“ werde nicht ausfallen, sondern nachgeholt.

Am Montagnachmittag äußerte sich die erkrankte Sängerin erneut bei Instagram. Und sie hatte keine gute Nachrichten für ihre Fans. „Leider muss ich die beiden nächsten Konzerte in Mannheim und Zürich ebenfalls absagen. Es bricht mir das Herz“, beginnt sie ihr Posting, das ein zerbrochenes Herz zeigt.

„Meine Band und Crew haben alle so hart gearbeitet, um eine grosse Show für Euch auf die Beine zu stellen und jetzt sowas. Wir sind alle enttäuscht, dass diese mega Tour jetzt so abrupt unterbrochen wird“, klagt sie auf Instagram.

Doch es ging einfach nicht, wie sie ihren Fans erläutert: „Aber die letzte Nacht war die schlimmste seit vielen Jahren. Ich habe eine fette Bronchitis und muss, ob ich will oder nicht, ein paar Tage im Bett bleiben. Mein Team arbeitet fieberhaft an Nachholterminen. Sobald ich was weiss, sage ich Euch Bescheid! Seid umarmt, Sarah“, schreibt sie.

Ihre Fans haben jedenfalls Verständnis für die Absagen, schließlich geht die Gesundheit vor. Das gilt natürlich auch für die Sängerin. „😘😘😘😘😘DES IST DOCH VÖLLIG OK DA WÜNSCHE ICH MAL EINE GUTE BESSERUNG GGMDLG GANZ GANZ MEGA DOLLE LIEBE GRÜSSE SÖREN 😊😊😊😊“, antwortet ein Fan. „Gute Besserung liebe Sarah und kurier Dich richtig aus! Deine Gesundheit geht vor! ❤️🍀“, „Liege auch flach…Angina! Gute Besserung! 😷🙏“, „Gute Besserung… Und hör auf deinen Arzt.. Ich habe nach einer Bronchitis die Herzmuskelentzündung bekommen. Und werde sie nicht mehr los. 😢“, lauten weitere Antworten.

2020 setzt Sarah Connor ihre Tournee dann mit der „Herz Kraft Werke Sommertour 2020“ fort. Zwischen dem 16. Mai und dem 22. August tritt sie 25 Mal in Deutschland auf. Und irgendwann gibt es ja noch die Nachholtermine in Stuttgart, Mannheim und Zürich.