Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

In den vergangenen Tagen machte Sarah Lombardi eher mit ihrem Liebesleben als mit ihrer Musik Schlagzeilen. Das könnte sich nun ändern. Gemeinsam mit dem DJ Herzbeat hat die 26-Jährige einen neuen Song in bester Popschlager-Manier veröffentlicht. Ihre Fans sind begeistert.

Hat Sarah Lombardi das Zeug, Helene Fischer als Schlagerkönigin abzulösen? Ihre neue Single „Weekend“ erobert aktuell das Netz und wird von ihren Fans gefeiert. „Mega Song, wunderschöne Frau, tolle Stimme“, „der ultimative Ohrwurm“, oder auch einfach nur „Hit! Besser geht es nicht“, ist in den zahlreichen Kommentaren zum offiziellen Musikvideo zu lesen.

Gänzlich neu ist „Weekend“ allerdings nicht. Im Original stammt das Lied von der niederländischen Popgruppe „Earth & Fire“ und wurde 1979 zum Hit. Mit Unterstützung von DJ Herzbeat machte Lombardi daraus nun eine waschechte Popschlager-Nummer. Entsprechend schrieb auch ein User auf Lombardis Facebook-Seite: „Ich hatte den Eindruck, dass wir ab jetzt eine Schlagerprinzessin mehr haben (könnten).“ Viele wünschen sich gar, dass sie der Musikrichtung treu bleiben solle. „Steht dir richtig gut, der Schlager!“, so ein Fan.

Ob es für die Ex-Frau von Sänger Pietro Lombardi tatsächlich zum ganz großen Wurf reicht, bleibt abzuwarten. Der Zeitpunkt, um die deutschen Charts zu erobern, scheint jedoch günstig.

Helene Fischer gönnt sich nach ihrer Stadion-Tournee eine musikalische Auszeit und genießt aktuell lieber das Privatleben mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel und auch Michael Wendler, selbsternannter König des Popschlager, beschäftigt sich derzeit lieber mit anderen Dingen…

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Michael Wendler (@wendler.michael) am Feb 6, 2019 um 10:58 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!