Jazzfestival Moers beginnt – vier Konzerte live im Park vor 500 Zuhörern

Die sinkenden Infektionszahlen lassen es zu, dass in Deutschland die ersten Festival wieder stattfinden können. Unter anderem findet an diesem Wochenende das Jazz-Festival in Moers statt. 500 Zuschauer dürfen jeweils an den Events teilnehmen.
Jazzfestival 2021 beginnt - auch Konzerte vor Publikum Moers
Foto: Bernd Thissen/dpa

Mit einer Mischung aus digitaler Übertragung und Live-Events beginnt am Freitag (16.30 Uhr) das renommierte Moerser Jazz-Festival. 36 Band- oder Einzel-Act-Auftritte mit mehr als 200 Musikerinnen und Musikern sind bis Montag geplant.

Dank gesunkener Corona-Inzidenzwerte seien vier Publikumskonzerte mit jeweils maximal 500 Zuhörern unter freiem Himmel im Moerser Freizeitpark möglich, hatten die Veranstalter mitgeteilt.

Als erstes spielt am Freitagabend (20.51 Uhr) der australische Schlagzeuger Will Guthrie mit seinem Ensemble vor Publikum. Alle Konzerte des 50. Moers Festivals sind im arte Concert Live-Stream zu sehen und WDR3 überträgt am Samstagabend.

>> Festivals, Messen und Events in Düsseldorf und NRW: Was bleibt 2021 übrig? <<

dpa