Helene Fischer 2020
Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Fast noch ein Jahr ist es bis zu dem großen Konzert von Schlagersängerin Helene Fischer – doch Tausende Fans haben sich den Termin schon jetzt im Kalender angestrichen: Innerhalb von 24 Stunden seien 100.000 Tickets für die Show in München verkauft worden.

Das teilte Fischers Management der Deutschen Presse-Agentur am Freitag mit. Insgesamt werden 150.000 Fans dabei sein können, der Vorverkauf war am Donnerstag gestartet. Es sei das bislang größte Konzert in Fischers Karriere und auch insgesamt in der deutschen Geschichte, teilte der Veranstalter, die Leutgeb Entertainment Group, mit.

>> Helene Fischer: Comeback bei Mega-Konzert in München – Ticketverkauf startet <<

Dieser Erfolg sei für die Kultur- und Veranstaltungsbranche – nach einer so schweren Zeit – ein positives Zeichen für die Zukunft, sagte Klaus Leutgeb. Das Konzert soll am 20. August 2022 auf dem Gelände der Messe München stattfinden.

>> Auf YouTube und bei RTL: So feiert Helene Fischer ihr Comeback mit neuem Song <<

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Fischer hat wegen einer Kreativpause und der Corona-Pandemie seit 2018 keine eigenen Konzerte mehr gegeben. Nur für einzelne TV-Auftritte und bei einem Festakt im schwäbischen Burladingen für geladene Gäste war sie auf der Bühne zu sehen.

>> „Helene Fischer Show“ fällt erneut aus – dafür Film zum neuen Album <<

Neulich veröffentlichte sie den Song „Vamos a Marte“ (deutsch: „Lass uns zum Mars fliegen“), den sie im Duett mit Luis Fonsi („Despacito“) singt. Im Oktober soll ihr neues Album „Rausch“ erscheinen.

>> Helene Fischer kündigt neues Album „Rausch“ an <<

Quelle: dpa