Helene Fischer 2019
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Helene Fischer singt und Stefan Raab ist musikalischer Leiter: Sat.1 zeigt am 12. November ein ungewöhnliches Konzert mit dem 37 Jahre alten Schlagerstar. Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 kündigte am Montag an: „In der Show ‚Helene Fischer – Ein Abend im Rausch‘ verzaubert Europas erfolgreichster Popstar in der intimen Atmosphäre eines Theaters die Menschen vor dem TV mit ihrer Musik.“

Stefan Raab gestalte als musikalischer Leiter die Performance der Songs ihres neuen Albums „Rausch“ zusammen mit Fischer. Auf der Bühne werde sie von einer Band begleitet und es gebe einzigartige Versionen ihrer Songs. Von dem Privatsender hieß es zudem, dass Fischer in der Show im Gespräch mit Moderator Steven Gätjen auch „ungewöhnliche Einblicke in ihr Leben und ihre Karriere“ gebe – und zählte diese Fragen auf: „Welche Bedeutung haben die einzelnen Songs für die Sängerin? Was macht ‚Rausch‘ zu ihrem wohl persönlichsten Album?“

>> Helene Fischer: „Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht“ <<

Sat.1 wird die Sendung „Helene Fischer – Ein Abend im Rausch“ zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr ausstrahlen. Am 18. November folgt dann ProSieben mit einer Wiederholung direkt im Anschluss an die Musikcastingshow „The Voice of Germany“. Die Helene-Fischer-Sendung wird nach Senderangaben vorab aufgezeichnet.

Robbie Williams hofft auf Duett mit Helene Fischer in München

Derweil hofft der britische Musikstar Robbie Williams auf ein weiteres Duett mit Schlagerikone Helene Fischer bei seinem Auftritt in München im kommenden Jahr. „Es würde mich freuen, wenn Helene nach ihrer Show in der Woche darauf bei meinem Konzert vorbeischaut“, zitierte „Bild“ den Sänger am Montag. „Vielleicht können wir ein Duett performen. Erfahrung hätten wir ja schon.“ Williams und Fischer hatten im Jahr 2019 ein Weihnachtsduett veröffentlicht, auch gemeinsame Live-Auftritte gab es bereits.

>> „Helene Fischer Show“ fällt erneut aus – dafür Film zum neuen Album <<

Williams gibt am 27. August 2022 sein einziges Deutschlandkonzert im kommenden Jahr nach Angaben des Veranstalters in München. Fischer ist eine Woche vorher – am 20. August – ebenfalls für ihr einziges Deutschland-Konzert zu Gast in der bayerischen Landeshauptstadt. Sein geplanter Auftritt auf dem Messegelände werde „eines der größten Live-Konzerte seiner bisherigen Karriere in Deutschland, Österreich und der Schweiz“, hieß es von Williams‘ Veranstalter.

Quelle: dpa