Fetty Wap
Foto: Johannes Eisele/AFP

US-Rapper Fetty Wap ist nach einem mutmaßlichen tätlichen Angriff auf drei Hotelangestellte festgenommen worden. Dem 28-Jährigen mit dem bürgerlichen Namen Willie Maxwell werde Körperverletzung in drei Fällen zur Last gelegt, teilte die Polizei in Las Vegas mit.

Dort soll er nach lokalen Medienberichten im Streit einen Parkplatzwächter geschlagen haben. Zunächst hatte die Polizei von einem mutmaßlichen Übergriff auf einen Angestellten gesprochen, später jedoch von einem Gewaltakt gegen drei Personen.

Vergangene Woche war Fetty Wap bei den MTV Video Music Awards aufgetreten. Im November 2017 war der Musiker festgenommen und wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt worden. Laut Polizei lieferte er sich damals mit einem anderen Autofahrer ein illegales Straßenrennen auf einer New Yorker Autobahn, ehe er erwischt wurde.

Quelle: dpa