Foto: dpa/Friso Gentsch
Foto: dpa/Friso Gentsch

Ihre Hits laufen auf jeder 90er-Party, jetzt ist sie auch selbst wieder da: Das bewies Sängerin Blümchen mit ihrem Comeback 18 Jahre nach ihrem Bühnenabschied. Und sie setzt noch einen drauf: Am Freitag veröffentlichte die 38-Jährige in ihrem YouTube-Kanal das Video zur neuen Single „Computerliebe“.

In Gelsenkirchen trat Jasmin Wagner, wie die Musikerin bürgerlich heißt, bei der Retro-Show „Die 90er live“ in der Veltins-Arena auf. „Guten Abend, mein Name ist Blümchen. Und ich bin gekommen, um euch in Grund und Boden zu raven“, rief sie ihrem Publikum zu. Sie sagte auch: „Leute, ich habe euch vermisst.“ Im Stadion tanzten die Zuschauer zu Liedern wie „Boomerang“ und „Kleiner Satellit“.

Hier ihr Bühnen-Outfit:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jasmin Wagner (@jasminwagnerofficial) am Apr 11, 2019 um 11:09 PDT

Nach Angaben des Veranstalters kamen rund 58.000 Zuschauer zu dem Auftritt – allerdings nicht nur wegen Blümchen. Auch andere Musiker aus der 90er-Jahre-Ära standen auf dem Programm, darunter die Vengaboys, Haddaway und David Hasselhoff.

Nun also die Videopremiere, die ebenfalls spacig ausfällt – ganz wie in den 90ern:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!