Boyband-Comeback für Marc Terenzi und Jay Khan – das ist „Team 5ünf“

"Natural" und "US5" waren zwei der bekannteren Gruppen des Boyband-Booms rund um die Jahrtausendwende. Durch die erlangten Marc Terenzi und Jay Khan Bekanntheit in Deutschland – fast zwei Jahrzehnte später gründen sie zusammen eine neue Boyband. Wir geben euch alle Infos zu "Team 5ünf" und den anderen drei Mitgliedern.
Team 5ünf
Foto: Screenshot Instagram/team5uenfofficial
Team 5ünf
Foto: Screenshot Instagram/team5uenfofficial

Jay Khan und Marc Terenzi sind zwei Männer, die durch den Boyband-Boom der frühen 00er-Jahre bekannt wurden und seitdem präsent in der deutschen Promi-Welt. Nun versuchen es die beiden mit drei Bandkollegen noch einmal – und gründen „Team 5ünf“.

Durch Castingshows oder mächtige Produzenten wurden rund um die Jahrtausendwende viele Boy- und Girlbands gefördert. Während sich manche Musiker der verschiedenen Bands seitdem komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen haben, greifen Jay Khan und Marc Terenzi noch einmal an.

Wer sind die Mitglieder von „Team 5ünf“?

Die beiden haben im Rahmen eines Castings die drei weiteren Mitglieder der Band gefunden. Durchgesetzt haben sich dabei Joel de Tombe, David Lei Brandt und Sven Light. Nun geht es für das Quintett los.

>> So fand Marc Terenzi den Weg aus dem Drogensumpf <<

Am 3. September ist ihr erstes Album „Einmal Boyband und Zurück“ erschienen. Gerade für die Werdegänge von Khan und Terenzi ist der Titel des Albums ziemlich passend. Wie die beiden in einem RTL-Interview erklären, freuen sie sich über die neue Herausforderung: „Wir fühlen uns gerade wieder wie 17.“

„Wo gehst du hin?“ ist die neue Single von „Team 5ünf“

„Wir beide sind Riesen-Boyband-Fans. Wir leben das und das ist für uns ein kleiner Kindheitstraum!“, sagt Khan darüber hinaus. Die neue Single von „Team 5ünf“ trägt den Titel „Wo gehst du hin?“.

Zuletzt gab es in Bezug auf Terenzi eher Schlagzeilen um seinen gemeinsamen Nachwuchs mit Ex-Frau Sarah Connor. Denn lange wurden seine Kinder Tyler und Summer aus der Öffentlichkeit rausgehalten, nun sind sie auf Social Media präsent.

>> Tyler Terenzi: Sarah Connors Sohn wird 16 und startet auf Instagram durch <<

Vielen „Dschungelcamp“-Fans werden sich wiederum bei Jay Khan noch an seine Auftritte in der Show 2011 erinnern. Damals belegte er den vierten Platz. Die Staffel gewann Schauspieler Peer Kusmagk. Terenzi machte es 2017 noch besser und krönte sich zum „Dschungelkönig“. Alle Sieger von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ zeigen wir euch hier!