bonez mc raf camora
Foto: Instagram/bonez187erz

Mit einem Video, auf dem sich Bonez MC eine Spritze setzen lässt, die angeblich mit Heroin befüllt war, hat der Rapper für Aufruhr im Netz gesorgt. Nun bezog er Stellung zum Vorfall.

In seiner Instagram-Story hat Bonez MC seine Follower vor einigen Tagen daran teilhaben lassen, wie er sich eine Spritze setzen lässt. Dabei hat er selbst so aussehen lassen, als handele es sich bei der Substanz um Heroin.

Auf den kurzen Videoclips war unter anderem zu sehen, wie 187-Strassenbande-Mitglied „LX“ sich in typischer Fixer-Pose am Straßenrand mit der Hand auf die Ellenbeuge haut, während Bonez MC mit heruntergelassenem Fenster im Auto sitzt und mit einer Spritze hantiert, die mit einer rötlich bis goldbraunen Substanz gefüllt ist.

Kurz danach war zu sehen, wie Bonez die Spritze von einer anderen Person in seinen Oberschenkel gesetzt bekommt.

https://www.facebook.com/ferdinandvonballin/videos/2307000732952057/

Anschließend heizte der Rapper selbst die Gerüchte an, dass es sich um Heroin handelt. Auf die Frage eines Fans auf Instagram, um welche Substanz es sich handeln würde, antwortete Bonez kurz und knapp: „Heroin“.

View this post on Instagram

100k LIKES !!

A post shared by Bonez MC (@bonez187erz) on

Später postete der Hamburger noch einen Text in seiner Insta-Story: „Fazit=Danke Hero“. Wie „hiphop.de“ berichtet, soll Bonez später jedoch angedeutet haben, dass es sich lediglich um Cranberry-Saft gehandelt habe.

Jetzt, ein paar Tage später, bezog der Hamburger erneut Stellung: „Ich soll vom Blitz getroffen werden, während ich wixxe vorm PC, wenn ich mir in meinem Leben schonmal irgendwas gespritzt habe“, schrieb er in einem Instagram-Kommentar, nachdem er von Fans auf den Heroin-Vorfall angesprochen wurde.

Bonez MC Kommentar Heroin
Screenshot: Instagram/bonez187erz

Er selbst könne sich gar keine Spritze geben. Bonez weiter: „Schade eigentlich, weil der Hero Turn soll der geilste sein hab ich gehört.“

Bleibt die Frage, warum der Rapper die hochgefährliche und schnell abhängig machende Droge so glorifiziert. Zwei Millionen Personen folgen „bonez187erz“ auf Instagram. Mit seiner Drogenverherrlichung setzt Bonez seit jeher falsche Signale an die Jugend – mit seiner Andeutung, Heroin zu konsumieren, hat das Ganze nun einen traurigen Höhepunkt erreicht.