Was ist los in Düsseldorf?

Unsere Event-Tipps fürs Wochenende

Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Foto: Shutterstock.com
Von |

Ihr wisst noch nicht, was ihr am Wochenende unternehmen sollt? Kein Problem. Hier gibt's unsere Event-Tipps für die nächsten Tage.

Die Pfunde von Weihnachten liegen nicht mehr ganz so schwer auf den Knochen, der Kater von Silvester ist verdrängt: Mittlerweile dürften die meisten von euch wieder in den Alltag zurückgekehrt sein und auch wir freuen uns mit Vollgas ins neue Jahr durchstarten zu können!

2019 bietet dabei jede Menge spannende Neuigkeiten für die Düsseldorfer Partyszene - einen Teil davon haben wir bereits hier angerissen. Und natürlich sollte man die Festival-Saison 2019 aufgrund immer schneller ausverkaufter Kartenkontingente mittlerweile wie seinen Sommerurlaub planen - besser zu früh, als zu spät! 

Was euch bereits in den kommenden Tagen in Düsseldorf erwartet, erfahrt ihr hier!

Die besten Partys in Düsseldorf

Milchbar im Sir Walter (Donnerstag)

Die Milchbar hat bereits bewiesen, dass sich 2019 nicht viel verändern wird - und das ist gut so! Keine Sorge: Das kultige Event bleibt DAS Party-Highlight am Donnerstag. Auch diesmal wird bereits ab 18 Uhr losgefeiert.

Zappenduster im Cube (Freitag)

Am 18. Dezember laden euch die Fachschaft Germanistik der HHU Düsseldorf und das Tiefschwarz Kollektiv zum Abschluss der Vorlesungszeit erneut zum Tanz! Los geht's ab 23 Uhr im Cube (Mertensgasse 8). Mehr Infos findet ihr hier!

Bomba Latina im Ufer 8 (Freitag)

Die perfekte Ablenkung vom fiesen Winter-Wetter: Der einmalige "Latin-Cocktail" bestehend aus Tropical Beats, Sonne sowie Urlaubsfeeling, kombiniert mit RnB / Hip Hop ist auch am 18. Januar wieder für euch im Ufer 8 am Start! Hinter den Decks erwarten euch Igorito und Santo. Los geht's ab 23 Uhr.

Bomba Latina | Freitag, 18. Januar 2019 Bomba Latina // Fr 18.01.19 Ufer 8 123 Fotos

Après-Ski Party im Schlösser Quartier Bohème (Samstag)

Après-Ski in Düsseldorf!? Das geht?! Und wie! Am 19. Januar präsentieren wir die erste Après-Ski Party im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal - von und mit den Machern der erfolgreichen Event-Reihe "I Love Düsseldorf by TONIGHT.de"!

DJ Jan Plonka aka DJ Beatstar wird den Henkel-Saal an der Ratinger Straße 25 musikalisch in eine Almhütte verwandeln, die man so nur aus echten Ski-Gebieten kennt. Los geht's um 20 Uhr, alle weiteren Infos findet ihr hier:

Diesen Samstag im SQB & Henkel-Saal: Après-Ski Party in der Düsseldorfer Altstadt Diesen Samstag im SQB & Henkel-Saal Après-Ski Party in der Düsseldorfer Altstadt Zum Artikel »

25 Jahre Stahlwerk Party (Samstag)

Zum Jubiläum werden keine Kosten und Mühen gescheut und das Stahlwerk freut sich, euch auf der Bühne "Björn Again" – die große ABBA Tribute-Show präsentieren zu dürfen. Mit dabei ist übrigens auch der unvergleichliche Mambo Kurt!

Los geht's ab 21 Uhr, weitere Infos zum Event findet ihr hier.

Die Surfer Party zur Boot 2019 (Samstag)

Die offizielle Surfer Party zur größten Wassersportmesse der Welt, der BOOT Düsseldorf, kehrt am 19. Januar zurück an den Spot wo 2007 alles begann, nämlich in die Nachtresidenz Düsseldorf! Auf dem Dancefloor Wellenreiten dürft ihr ab 22 Uhr.

Die Surfer Party zur Boot 2019 | Samstag, 19. Januar 2019 Die Surfer Party zur Boot 2019 // Sa 19.01.19 Nachtresidenz Mehr Infos »

Alle weiteren Partys findet ihr natürlich in unserem Event-Kalender.

Ausstellungen in Düsseldorf

"PS: Ich liebe dich" im Kunstpalast

Der Kunstpalast zeigt mit "PS: Ich liebe Dich. Sportwagen-Design der 1950er- bis 1970er-Jahre" die erste Ausstellung ihrer Art, in der das Auto als Kunstwerk aus Form, Technik, Design und Emotionen im Mittelpunkt steht. Rund 30 Exponate sind zu sehen, unter anderem die sogenannten Concept Cars von Mercedes-Benz (C 111 Typ II) und BMW (Turbo) aus den 1970er-Jahren.

Die Ausstellung "PS: ich liebe dich" läuft noch bis zum 10. Februar 2019.

Bauhaus und die Fotografie im NRW-Forum

Im NRW-Forum dreht sich derzeit alles um das Bauhaus. Seit dem 7. Dezember bringt die Ausstellung "Bauhaus und die Fotografie – Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst" Fotografien des Neuen Sehens in einen Dialog mit zeitgenössischen Künstlern. Die Ausstellung ist Teil des Jubiläumsprogramms "100 jahre bauhaus".

Zu sehen sind unter anderem Werke von Antje Hanebeck, Daniel, T. Braun, Dominique Teufen, Doug Fogelson, Douglas Gordon, Erich Consemüller, Kris Scholz, László Moholy-Nagy, Lucia Moholy, Marianne Brandt und Max de Esteban.

Die Austellung läuft noch bis zum 10. März.

Kunstpalast, Kunsthalle und NRW-Forum: Das zeigen die Düsseldorfer Museen im Frühjahr 2019 Kunstpalast, Kunsthalle und NRW-Forum Das zeigen die Düsseldorfer Museen im Frühjahr 2019 Zum Artikel »

Open Space im K20

Mit dem Open Space richtet die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zusammen mit raumlaborberlin im K20 einen kostenfrei zugänglichen Treffpunkt und Verhandlungsort ein. Über einen direkten Zugang vom Grabbeplatz aus öffnet sich das Museum damit erstmalig in Richtung Stadt und Stadtgesellschaft.

Vier Monate lädt das Museum mit einer flexiblen Bühne, einem Café, einer Siebdruckwerkstatt sowie einer Infostation rund um das Forschungs- und Ausstellungprojekt "museum global" zu öffentlicher Diskussion und informeller Begegnung ein.

Die Ausstellung läuft bis zum 10. März 2019.

"Paul Klee. Eine Sammlung auf Reisen" im K20

1960 erwarb das Land Nordrhein-Westfalen 88 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Paul Klee. Der Ankauf galt als ein Akt der Wiedergutmachung für den Künstler, der als Professor der Düsseldorfer Kunstakademie 1933 von den Nationalsozialisten entlassen worden war.

Das Konvolut ist nun Ausgangspunkt für die Befragung der Sammlung: Von 1966 bis 1985 nämlich reisten die Bilder um die Welt und waren u.a. 1966 in Jerusalem, 1969 in Prag, 1972 in Rio de Janeiro und 1979 in New Delhi zu sehen. Das "Universalgenie" Klee und seine Werke waren dabei erklärtermaßen Botschaft und Botschafter der neuen Bundesrepublik Deutschland, was bislang unbekannte Materialien aus Archiven und aus den gastgebenden Institutionen eindrucksvoll bezeugen.

Die Präsentation "Paul Klee. Eine Sammlung auf Reisen" bildet den Prolog für das umfassende Ausstellungprojekt "museum global" und läuft noch bis zum 10. März 2019.

Wir führen euch aufs Glatteis!: Die schönsten Eislaufbahnen in NRW Wir führen euch aufs Glatteis! Die schönsten Eislaufbahnen in NRW Zum Artikel »

Weitere Event-Tipps für Düsseldorf

Boot Düsseldorf 2019 (Samstag, 19. Januar bis Sonntag, 27. Januar)

Es wird wieder Zeit für die weltweit größte und international bedeutendste Bootsmesse: Unter dem Motto "360 Grad Wassersport erleben" könnt ihr auf der Messe alle Freizeitformen, die im, auf oder am Wasser stattfinden, kennenlernen. Übrigens feiert "boot" diesmal ihr 50jähriges Bestehen.

Karten kosten an der Tageskasse 25 Euro (online 19), ermäßigt zwölf Euro (online elf), Kinder von sieben bis zwölf Jahren zahlen sieben Euro. Geöffnet hat die Messe jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Weltgrößte Wassersport-Messe in Düsseldorf: Das sind die Highlights der boot 2019 Weltgrößte Wassersport-Messe in Düsseldorf Das sind die Highlights der boot 2019 Zum Artikel »

13. Japanische Filmtage in der Black Box (11. Januar bis 31. Januar)

Mit "Eyes on Japan" dreht sich in der Black Box (Filmmuseum) wieder alles rund um teils kultige, teils kuriose, aber immer interessante Filme aus dem fernen Osten. Thematische Schwerpunkte liegen diesmal auf der japanischen Ess- und Badekultur sowie dem Historienfilm (jidaigeki); diesen Themen sind auch mehrere Sonderveranstaltungen gewidmet. Außerdem lassen sich erneut unbekanntere Regionen Japans filmisch entdecken.

Alle Filme werden, sofern nicht anders angegeben, in japanischer Originalversion mit deutschen oder englischen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt ist frei!

Vom 11. bis zum 31. Januar in der Black Box: Eyes on Japan - 13. Japanische Filmtage Düsseldorf Vom 11. bis zum 31. Januar in der Black Box Eyes on Japan - 13. Japanische Filmtage Düsseldorf Zum Artikel »

Trödelmarkt Aachener Platz (Samstag)

Samstag ist Trödelmarkt-Zeit auf dem Aachener Platz. Schon ganz früh morgens könnt ihr hier super Schnäppchen machen oder euch einfach durch den Tag treiben lassen. Es lohnt sich immer!

Verkaufsoffener Sonntag in Düsseldorf (13 bis 18 Uhr)

Passend zur "boot" könnt ihr euch an diesem Sonntag munter durch ganz Düsseldorf (Stadtmitte, Altstadt, Carlstadt) shoppen. Nebenbei locken übrigens auch einige Flohmärkte, darunter der "Sunday up market" im Boui Boui Bilk und der "Flowmarkt" im Woyton (Berliner Allee 4, 11 bis 18 Uhr).

Eine Runde aufs Wheel of Vision

Und es dreht sich noch immer! Auf dem Burgplatz findet ihr das beliebte Riesenrad "Wheel of Vision" noch bis Ende Januar.

DüsseldorfCard, RheinlandCard, Ruhr.Topcard, Luups und Co.: Mit Gutscheinen quer durch Düsseldorf und NRW DüsseldorfCard, RheinlandCard, Ruhr.Topcard, Luups und Co. Mit Gutscheinen quer durch Düsseldorf und NRW Zum Artikel »

Übersicht: Die wichtigsten Termine im Düsseldorfer Karneval Übersicht Die wichtigsten Termine im Düsseldorfer Karneval Zum Artikel »

Planschvergnügen, riesige Rutschen und heiße Saunen: Die schönsten und besten Spaßbäder in NRW Planschvergnügen, riesige Rutschen und heiße Saunen Die schönsten und besten Spaßbäder in NRW Zum Artikel »

Vom Designer Outlet bis in die Altstadt: Ein Tag in Roermond Vom Designer Outlet bis in die Altstadt Ein Tag in Roermond Zum Artikel »

H27 im Hafen, Altstadt-Bar, Kiesgrube und Beach-Partys: Neues aus der Düsseldorfer Party- und Gastroszene H27 im Hafen, Altstadt-Bar, Kiesgrube und Beach-Partys Neues aus der Düsseldorfer Party- und Gastroszene Zum Artikel »