Was ist los in Düsseldorf?

Unsere Event-Tipps fürs Wochenende

Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Foto: Idajet Bogdani
Von |

Ihr wisst noch nicht, was ihr am Wochenende unternehmen sollt? Kein Problem. Hier gibt's unsere Event-Tipps für die nächsten Tage.

Passend zum Frühlingsanfang diese Woche lässt sich am Wochenende wieder vorsichtig die Sonne blicken, also schnappt euch eure Liebsten und raus aus den eigenen vier Wänden! Neben unserer eigenen Party am Samstag im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal gibt's dieses Mal nämlich viele weitere coole Events!

Die besten Partys in Düsseldorf

Die Milchbar im Sir Walter (Donnerstag)

Donnerstags geht's wie gewohnt an die Milchbar im Sir Walter. Leckere Cocktails und tanzbare Musik warten nur darauf, von euch genossen zu werden. Den Feierabend könnt ihr ab 18 Uhr im Sir Walter ausklingen lassen, ab 20 Uhr legt auch das musikalische Programm des Abends los. 

Can't touch my Dougie im Bellagio (Freitag)

Für das Grand Opening hat der Club Bellagio auf der Kö keinen Geringeren als DJ AND-J für euch am Start. Freut euch außerdem auf Candys, Waffles und Welcome Drinks. Gefeiert wird ab 23 Uhr.

Save Water drink Champagne im Kytaro (Freitag)

Wie immer gibt es bei diesem Event Schampus zum Sonderpreis (Flasche Pommery für 55 Euro), Live-Musik und dieses Mal feinste griechische Küche im Kytaro auf einer der schönsten Terrassen in Düsseldorf. >>Weitere Infos! 

Laute Lichter im Silq Club (Freitag)

Zur neuen Ausgabe von "Laute Lichter" erwarten euch Mazinho und Brixton im Club, sowie Dr. Love in der Gallery des Silq Club.

Children of the 90s No. 1 in den Rudas Studios (Freitag)

Die Rudas Studios feiern eine legendäre 90s Fete fern ab von Trash und Modesünden - und ihr könnt mit dabei sein! Kommt mit auf eine musikalische Zeitreise mit vielen Überraschungen, die euch geradewegs zurück in eure Kindheit versetzen werden! Es spielen für euch Deathhype und Jamek Ortega auf dem Big Floor. Los geht's ab 23 Uhr.

I Love Düsseldorf - Die Party deiner Stadt | Urban Art Edition (Samstag)

Düsseldorf ist bunt und voller Kunst! Man muss nur mit offenen Augen durch die Straßen gehen… Denn unsere Stadt ist eine große Galerie, was wir am 23. März mit unserer eigenen Partyreihe "I Love Düsseldorf by TONIGHT.de" im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal feiern.

Unsere Resident-DJs Dave Kurtis (House & Chart-Mash-ups) und Dimi Hendrix (Party Classics) bekommen an diesem Abend Unterstützung von Charly Murphy (Hip-Hop, RnB), der mit bestem urbanen Sound der 90er und 00er Jahre die Tanzfläche zum Beben bringen wird. Übrigens: Dieses Mal lohnt es sich besonders früh an Ort und Stelle zu sein! Der Startschuss zur Party erfolgt um kurz nach 22 Uhr durch den charmanten und talentierten Live-Musiker Raphael Loopro

Einlass ist ab 22 Uhr, der Vorverkauf kostet 8 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) inkl. Welcome-Drink. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro. Tickets bekommt ihr hier.

I Love Düsseldorf - Die Party deiner Stadt | Urban Art Edition | Samstag, 23. März 2019 I Love Düsseldorf - Die Party deiner Stadt | Urban Art Edition // Sa 23.03.19 Schlösser Quartier Bohème 164 Fotos

DJ Hell, Nick Curly, Arado im 102 - Neuss (Samstag)

Am Samstag geht's wieder rund im 102 Club Neuss! Elektronische Musik gibt von DJ Hell, Nick Curly, Arado, Salvatore Bruno und Marc Vision. Der Eintritt kostet 10 Euro, Ticket gibt es hier. 

Snapback presents Luciano & 6 Years LFDY in der Nachtresidenz (Samstag)

Diesen Monat hat Snapback Events wieder etwas ganz Besonderes für euch geplant: Das sechsjährige Jubiläum der unverkennbaren Marke LFDY wird gefeiert und niemand Geringeres als Luciano wird live auf der Resi-Bühne performen! Unterstützt wird er von DJ Yeezy, Vogue, Tam-R, AndJ und Phatzo. Karten für das Event gibt es hier. 

Alle weiteren Partys findet ihr natürlich in unserem Event-Kalender.

Event-Tipps für Düsseldorf

Stadtklang mit Neuser (Donnerstag)

Es gibt Frühlingsklänge für eure Ohren! Stadtklang präsentiert Neuser, der euch mit seinem Gitarrenpop ein Live-Konzert der Extralative spielt. Der Eintritt ist frei, gespielt wird im Haus Massenberg (Fleher Str. 187) ab 20 Uhr.

Stadtklang - Neuser | Donnerstag, 21. März 2019 Stadtklang - Neuser // Do 21.03.19 Haus Massenberg Mehr Infos »

Spring Opening im Lorettoviertel (Freitag)

Frühlingsgefühle - Das Lorettoviertel in Düsseldorf Unterbilk begrüßt und feiert am 22. März den Frühling 2019! Latenight-Shopping von 16 bis 24 Uhr, Live-Konzerte und viele tolle Aktionen warten auf euch. Bei geführten Touren, die jeweils stündlich von 18-21 Uhr stattfinden, habt ihr außerdem die Gelegenheit, das schöne Viertel noch besser kennenzulernen.

Am 22. März in Düsseldorf Unterbilk: Spring Opening im Lorettoviertel Am 22. März in Düsseldorf Unterbilk Spring Opening im Lorettoviertel Zum Artikel »

Asian Street Food Festival im Boui Boui Bilk (Samstag & Sonntag)

Ihr habt eine Leidenschaft für den asiatischen Kontinent und seine Küche und könnt nicht genug von ihr bekommen? Dann seid ihr am Wochenende im Boui Boui Bilk genau richtig! Probiert die ganze Welt der asiatischen Küche von A wie Austernsauce über S wie Sushi bis hin zu Z wie Zitronengras. Von 12 Uhr bis 21 Uhr könnt ihr an beiden Tagen schlemmen, probieren und genießen, der Eintritt kostet 3 Euro.

Tour de Menu 2019 

 Lachs Soufflé mit Champignon-Soße, Rib-Eye Steak mit French Fries oder Cheesecake mit Zitrussalat – zum 20. Jubiläum der „Tour de menu“ kochen 58 Restaurants wie verrückt, um eure Gaumen zu verwöhnen. Die kulinarische Reise findet vom 24. März 2019 bis zum 20. April 2019 in Düsseldorf und Umgebung statt, alle teilnehmenden Restaurants findet ihr hier.

Für Düsseldorfs Feinschmecker: Bei der "Tour de menu" 2019 wird wieder genossen Für Düsseldorfs Feinschmecker Bei der "Tour de menu" 2019 wird wieder genossen Zum Artikel »

Ausstellungen in Düsseldorf

Urban Art Walk Düsseldorf 

Beim Urban Art Walk lädt Klaus Rosskothen, Kurator und Betreiber der Galerie Pretty Portal dazu ein die Stadt mit neuen Augen zu sehen. Während eines 2 Stunden dauernden Spaziergangs durch die Stadtteile Freidrichstadt und Bilk führt er euch an diversen Streetart-Werken vorbei.

Immer samstags von 12 bis 14 Uhr - läuft bis zum 26. Oktober 2019. Start an der Ecke Ellerstraße / Willi Becker Allee. Ende der Führung an der Galerie Pretty Portal, Brunnenstraße 12.

Urban Art Walk durch Düsseldorf: Die Stadt mit anderen Augen sehen Urban Art Walk durch Düsseldorf Die Stadt mit anderen Augen sehen Zum Artikel »

"Meta Marathon 2019 - Robotics" im NRW-Forum (Freitag bis Sonntag)

42 Stunden nonstop mit Robotern leben und arbeiten: Der Meta Marathon 2019 widmet sich dem Thema Robotik und verwandelt das NRW-Forum ein Wochenende lang in ein Reallabor.

Was passiert, wenn Roboter den industriellen Kontext verlassen und Teil unseres Alltags werden? Worauf muss sich die Gesellschaft gefasst machen, wenn automatisierte Prozesse von Maschinen vollzogen und Entscheidungen ohne menschliches Eingreifen getroffen werden? Wie verändern Roboter unser Handeln und Fühlen?

Der Eintritt kostet 42 Euro, Essen, Getränke und Schlafmöglichkeit inklusive. Tickets findet ihr hier.

Der Meta Marathon läuft vom 15. März (20 Uhr) bis zum 17. März (14 Uhr).

Open Space im K20

Mit dem Open Space richtet die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zusammen mit Raumlabor Berlin im K20 einen kostenfrei zugänglichen Treffpunkt und Verhandlungsort ein. Über einen direkten Zugang vom Grabbeplatz aus öffnet sich das Museum damit erstmalig in Richtung Stadt und Stadtgesellschaft.

Vier Monate lädt das Museum mit einer flexiblen Bühne, einem Café, einer Siebdruckwerkstatt sowie einer Infostation rund um das Forschungs- und Ausstellungprojekt "museum global" zu öffentlicher Diskussion und informeller Begegnung ein.

Die Ausstellung wurde bis zum 24. März 2019 verlängert.

Kunstpalast, Kunsthalle und NRW-Forum: Das zeigen die Düsseldorfer Museen im Frühjahr 2019 Kunstpalast, Kunsthalle und NRW-Forum Das zeigen die Düsseldorfer Museen im Frühjahr 2019 Zum Artikel »

Ed Atkins - Ye Olde Food im K21

Ed Atkins (*1982, Oxford) gilt als Pionier einer jungen Künstlergeneration, die die tiefgreifenden Veränderungen unserer Lebenswirklichkeit durch die rasante Entwicklung der digitalen Medien reflektiert. Bekannt wurde er insbesondere durch eine Reihe computergenerierter Animationen, in denen er die Versprechungen, Potentiale und Ideologien der von ihm verwendeten Technologien kritisch hinterfragt.

Atkins nutzt die digitale Bildproduktion, um physische Gegenstände radikal zu dematerialisieren und sie gleichwohl realistisch wiederzugeben. Im Zentrum seiner Animationen steht zumeist ein mit Motion-Capture-Technologie bewegter Protagonist, den er durch seine eigene Mimik, Gestik und Stimme zum Leben erweckt.

In seiner Ausstellung "Ye Olde Food" in der Bel Etage des K21 verdichtet Ed Atkins Text, Sound und Bild zu einer immersiven Umgebung, die den Betrachter Teil einer pseudohistorischen Welt mit idyllischen Landschaften und heimeligen Holzhütten werden lässt. 

Die Ausstellung läuft noch bis zum 16. Juni 2019, öffentliche Führungen finden Sonntags und an Feiertagen von 15 bis 16 Uhr statt.

Vernissage: ARDIF „MACHINaturE vs MachiNATURE“

Halb Eule, halb Maschine - Klingt verrückt, ist aber Urban Art. Seit letztem September schmückt nun auch Streetart vom französischen Künstler ARDIF die Düsseldorfer Innenstadt. Am 22. März eröffnet die Galerie Pretty Portal ARDIFs Solo Ausstellung „MACHINaturE vs MachiNATURE“.

In seinen Werken zeigt der französische Künstler Gegenüberstellung von Natur und Maschine. Dabei verweist er darauf, wie der Mensch mit seinen Schöpfungen die Natur kopiert. Ingenieure und Konstrukteure von Maschinen beziehen Ideen aus der Natur und bilden diese nach. Diese Nachbildungen sind aber in der Tat nur begrenzte Kopien und reichen nicht an die Präzision, Komplexität und Leistungsfähigkeit der Originale heran. Die Natur ist Ideengeber. Der Mensch nur Plagiator. Weiterhin setzt er sich mit der Bedrohung der Natur durch den Menschen auseinander.

Nach der Ausstellungseröffnung werden die Kunstwerke ARDIFs vom 25. März bis zum 26. April 2019 im Pretty Portal (Brunnenstraße 12) ausgestellt.

Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus: Wenn Natur auf Maschine trifft Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus Wenn Natur auf Maschine trifft Zum Artikel »

"Paradise Lost - Paradise Regained" im Kulturbahnhof Eller

Sechs Künstlerinnen und zwei Künstler, die teilweise erst in diesem Jahr ihr Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie beendet haben, zeigen im Kulturbahnhof Eller ihre Werke mit dem Thema "Natur". Die Ausstellung als künstlerische Ergänzung zur Diskussion über den Zustand der Umwelt ist noch bis zum 28. April, dienstags bis sonntags von 15 bis 19 Uhr zu sehen.

Am 23. März im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal: Die DJs Dave Kurtis, Dimi Hendrix & Charly Murphy im Interview Am 23. März im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal Die DJs Dave Kurtis, Dimi Hendrix & Charly Murphy im Interview Zum Artikel »

Die "Retro Music Lovers" im Interview mit TONIGHT: Die 90er kehren zurück - diesmal ins Treibgut! Die "Retro Music Lovers" im Interview mit TONIGHT Die 90er kehren zurück - diesmal ins Treibgut! Zum Artikel »

DüsseldorfCard, RheinlandCard, Ruhr.Topcard, Luups und Co.: Mit Gutscheinen quer durch Düsseldorf und NRW DüsseldorfCard, RheinlandCard, Ruhr.Topcard, Luups und Co. Mit Gutscheinen quer durch Düsseldorf und NRW Zum Artikel »

Das große Social-Media-Ranking: Das sind die besten Clubs in Düsseldorf Das große Social-Media-Ranking Das sind die besten Clubs in Düsseldorf Zum Artikel »

Buntes Düsseldorf: Diese Streetart-Künstler verschönern unsere Stadt Buntes Düsseldorf Diese Streetart-Künstler verschönern unsere Stadt Zum Artikel »

What’s Beef, Richie’n Rose und Co.: Die besten Burger in Düsseldorf im Social-Media-Ranking What’s Beef, Richie’n Rose und Co. Die besten Burger in Düsseldorf im Social-Media-Ranking Zum Artikel »