Größtes Volksfest in NRW

Das sind die Highlights der Cranger Kirmes

Größtes Volksfest in NRW: Das sind die Highlights der Cranger Kirmes Größtes Volksfest in NRW: Das sind die Highlights der Cranger Kirmes Foto: dpa, mku fpt

Elf Hektar Kirmesgelände, mehr als 500 Schausteller, elf Tage Kirmesspaß und Temperaturen von über dreißig Grad: Es kann losgehen! Hier findet ihr die wichtigsten Infos zur Cranger Kirmes.

Die Cranger Kirmes ist neben der Größten Kirmes am Rhein in Düsseldorf eine der größte in der Region. In diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit rund vier Millionen Besuchern. Die Kirmes gehört zu den größten Volksfesten in ganz Deutschland. 2018 findet die Kirmes im Stadtteil Crange vom 2. bis zum 12. August statt.

Größtes Volksfest in NRW Cranger Kirmes lockt wieder nach Herne 9 Fotos

Diese Attraktionen locken auf die Cranger Kirmes

Zu den Höhepunkten unter den diesjährigen Neuheiten zählt der Jules Verne Tower von Alexander Goetzke. Der mit 80 Metern höchste mobile Riesenkettenflieger der Welt wurde 2017 in Betrieb genommen und ist detailreich im Sinne der Romanwelt seines Namensgebers thematisiert. Mit einer Reise geschwindigkeit von bis zu 65 km/h könnt ihr in luftiger Höhe das Kirmespanorama erleben.

Laser-Pix von Oliver Jehn ist Deutschlands erste transportable interaktive Bahn, in der ihr in die Videospielewelt der Achtzigerjahre eintaucht. Mit einem Laser Booster in der Hand geht es auf die Jagd nach dem Highscore.

Sicherlich nichts für schwache Nerven ist Mr. Gravity von Frank Oberschelp. Bei diesem Hoch-Rundfahrgeschäft werden die Fahrgäste mit einer rasanten Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h im Kreis gedreht. Für besonderen Nervenkitzel sorgt eine Drehung der rotierenden Scheibe im 90-Grad-Winkel.

Fuzzy's Lachsaloon von Rico Rasch ist das größte transportable Funhouse der Welt und neu auf Crange. Ein Hindernisparkour über fünf Ebenen lädt Besucher zu einer Entdeckungsreise durch den Wilden Westen ein. Zu den Überraschungen gehören ein Freifallturm, eine Spiralrutsche, eine kippende Rolltreppe und eine Rutschstange über drei Ebenen.

Neu auf Crange ist auch die Wildwasserbahn Auf Manitus Spuren . Mit rund 380 Metern Länge, einer Schussfahrt aus 12,50 Meter und einer Rückwärtsschussfahrt aus 7 Meter Höhe dürft ihr euch auf nasse Klamotten freuen ;-).

Klassiker wie die Alpina Bahn und das Riesenrad Bellevue sind wieder mit dabei, ebenso wie Crange-Urgestein Manfred Howey, der mit seinem Happy Sailor in diesem Jahr sein 40. Crange-Jubiläum feiert.

Sexy, bunt und lustig Die schönsten Fotos der Rheinkirmes 2018 96 Fotos

Das sind die Öffnungszeiten der Cranger Kirmes

  • Donnerstag, 2. August: 16 bis 24 Uhr
  • Freitag 3. August: 13 bis 2 Uhr
  • Samstag 4. August: 13 bis 2 Uhr
  • Sonntag 5. August: 11 bis 24 Uhr
  • Montag bis Donnerstag: 13 bis 24 Uhr
  • Freintag 10. August: 13 bis 2 Uhr
  • Samstag 11. August: 13 bis 2 Uhr
  • Sonntag 12. August: 11 bis 24 Uhr

Im Festzelt kann gefeiert werden

Nach Riesenrad, Wasserbahn und Würstchenstand geht's für die meisten Gäste nicht direkt wieder nach Hause, denn im Festzelt "Glück auf Crange" wartet ein bunt gemischtes Porgramm auf die Kirmesbesucher. Ob "Schlager Rummel", Live-Musik am Abend oder "Ladys Night" - hier findet ihr das komplette Programm.

Anfahrt zur Cranger Kirmes

Unter dem Motto "Das erste Fahrgeschäft nach Crange" ist für alle Kirmesfans wieder die Kirmeslinie 322 unterwegs. Im 10-Minuten-Takt und oft noch häufiger verbindet diese Linie zuverlässig den Herner Bahnhof vom Bussteig 5 aus mit dem Festplatz.

Wer mit dem Fahrrad zur Cranger Kirmes kommen möchte, kann in diesem Jahr den Fahrradparkplatz an der Dorstener Straße in der Nähe des Cranger Tors nutzen.

Eine Anfahrt mit dem Auto wird nicht empfohlen, trotzdem stehen in der Nähe Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Parkplatzsuche dürfte allerdings viele Nerven kosten ;-).

Die Größte Kirmes am Rhein: Alle Fotos der Rheinkirmes Die Größte Kirmes am Rhein Alle Fotos der Rheinkirmes Zum Artikel »