Tipps für Erstsemester & Neuzugänge

Studieren in Düsseldorf: Die besten Tipps von Kaffee bis Party

Tipps für Erstsemester & Neuzugänge: Studieren in Düsseldorf: Die besten Tipps von Kaffee bis Party Tipps für Erstsemester & Neuzugänge: Studieren in Düsseldorf: Die besten Tipps von Kaffee bis Party Foto: TONIGHT.de, Hans-Juergen Bauer, Christoph Reichwein

Kein Plan, keine Ahnung, keinen Mut. Gerade haben an der Heinrich-Heine-Universität wieder die Vorlesungen begonnen. Du bist neu an der Uni? Oder sogar neu in Düsseldorf? Vom besten Kaffee bis zur besten Studentenparty - TONIGHT.de erklärt alles, was Erstis und Neuzugänge wissen müssen.

Welcher Kaffee schmeckt auf dem Campus wirklich gut?

Riesig und unüberschaubar – das ist meist der erste Eindruck, den Neulinge vom Campus der Heinrich-Heine-Universität haben. Viele „Kaffeejunkies“ führt es dann meistens an einen der zahlreichen Kaffee-/Tee-/Suppenvollautomaten. Aber Achtung, Finger weg! Stattet der Cafeteria Uno (neben der Mensa) und dem Café Ex Libris (direkt neben der Bib) einen Besuch ab. Ihr werdet schnell verstehen, was wir meinen! Das Uno ist in zwei Bereiche gegliedert, eine Kaffeebar mit Loungebereich und ein Bistro. Hier schmeckt der Kaffee wirklich gut! Im Ex Libris gibt es neben unzähligen Kaffeespezialitäten auch eine riesige Auswahl an leckeren Tees. Tipp! Was ihr unbedingt probieren müsst: den heißen Chociatto!

Stylisch und gut: Die schönsten Cafés in Düsseldorf Stylisch und gut Die schönsten Cafés in Düsseldorf Zum Artikel »

Außerhalb des Campus findet ihr natürlich viele Cafés in ganz Düsseldorf. Gemütlich und mädchenhaft wird’s mit Cupcakes und Macarones in der Genusswerkstatt (Unterbilk), Sugarbird (Zoo) und Sweet-Time (Oberkassel). Wer es lieber urig mag, ist im Hüftgold (Flingern), Schwesterherz (Bilk) oder der Stullerei (Innenstadt) richtig.

Sweet Time - Düsseldorf Café Sweet Time Mehr Infos »

Wo treibt es die Düsseldorfer Studis abends hin?

Ganz klare Antwort: Auf die Ratingerstraße, die Bolkerstraße und die Kurze Straße in der Altstadt. Hier geht vor allem am Wochenende richtig die Party ab. Aber auch unter der Woche haben Studenten in Düsseldorf die Möglichkeit, die Nacht zum Tag zu machen. Einfach umschauen und treiben lassen.

Mit der RP und den Stadtwerken durch die Düsseldorfer Viertel: "Kurze Straße" in der Altstadt: Die Straße der Jungen Mit der RP und den Stadtwerken durch die Düsseldorfer Viertel "Kurze Straße" in der Altstadt: Die Straße der Jungen Zum Artikel »

Partys unter der Woche: "Mittwochssubbing" im Sub auf der Bolker Straße lockt jede Woche zahlreiche Ausgehwütige auf die Tanzfläche. Jeden Mittwoch geht’s hier ab 21 Uhr richtig rund. Im Papagayo lautet das Motto jeden Dienstag ab 20 Uhr „Unigeflüster“. Da ist der Name Programm und alle Cocktails kosten von 20 bis 22 Uhr nur 4,50 Euro! Ein echtes Highlight zum Semsterstart ist auch die Party "Bewegungsapparat" am 21. Oktober in der Nachtresidenz oder die "Delta Omega Psi" am 28. Oktober im Sektor 7.

Bewegungsapparat Tequilaparty | Mittwoch, 21. Oktober 2015 Bewegungsapparat Tequilaparty // Mi 21.10.15 Nachtresidenz 233 Fotos


Wann ist euer Kinotag?

Studenten bezahlen mittwochs nur 6 Euro (Parkett) und 7 Euro (Loge) im UFA Palast (Kino direkt am HBF). Im UCI (Franziusstrasse 1) zahlen Studenten von Montag bis Donnerstag in allen Vorstellungen 6 Euro und von Freitag bis Sonntag 6,50 Euro. Da bleibt noch Geld für Popcorn oder Nachos!

Aber was gibt es, was die HHU nicht kann? Das Campus-Kino findet jeden Mittwoch um 16 und um 18.30 Uhr im Hörsaal 3A statt. Das Programm steht in den Schaukästen im Gebäude. Der Eintritt kostet nur 3 Euro. Ein wirkliches Kino-Schnäppchen, oder?

Wer mal Lust auf was anderes als nur aktuelle Hollywoodschnulzen hat, der ist im Metropol auf der Brunnenstraße in Bilk genau richtig. Hier laufen nicht nur, aber häufig, eher unbekanntere Kinoschätze, meist aus Frankreich oder Deutschland. Da kann auch schonmal der ein oder andere schwarz-weiß Klassiker (aktuell: Tote schlafen fest von 1946) über die Leinwand flimmern.

Kino mal anders: Tipp für Kinofans: Düsseldorfs Programmkinos Kino mal anders Tipp für Kinofans: Düsseldorfs Programmkinos Zum Artikel »

Wo shoppt es sich am Besten?

Für alle fleißigen Streber unter euch: Bücher bekommt ihr direkt AUF dem Campus beim Sternverlag! Dort sind die meisten Bücher, die ihr für die Seminare benötigt schon vorrätig oder man kann sie bestellen. Netten Kitsch und allerlei für Mediziner findet man hier auch.

Mode abseits von Kö & Co.: Geheimtipps: Der Düsseldorf Shopping-Guide Mode abseits von Kö & Co. Geheimtipps: Der Düsseldorf Shopping-Guide Zum Artikel »

Wer noch ein Outfit für eine Studentenparty braucht, der sollte sich in die Düsseldorfer Innenstadt begeben. Natürlich ist hier die Kö, die vermutlich aber viel zu teuer ist. Die Shadowstraße bietet alles, was das Shoppingherz so braucht. Wer lieber in kleinen angesagten Boutiquen stöbert, sollte sich in Flingern (Ackerstraße) und Unterbilk (Lorettostraße) mal umsehen.

Mode, Möbel, Accessoires: "Chrystall": Stylisch shoppen in Friedrichstadt Mode, Möbel, Accessoires "Chrystall": Stylisch shoppen in Friedrichstadt Zum Artikel » Made in Düsseldorf: Die coolsten Fashion-Labels aus der Modestadt Made in Düsseldorf Die coolsten Fashion-Labels aus der Modestadt Zum Artikel » Kölner Studie : Düsseldorf ist beste Einkaufsstadt Kölner Studie Düsseldorf ist beste Einkaufsstadt Zum Artikel »