Veranstalter spricht von neuem Standort

Keine Kiesgrube mehr in Neuss?

Veranstalter spricht von neuem Standort: Keine Kiesgrube mehr in Neuss? Veranstalter spricht von neuem Standort: Keine Kiesgrube mehr in Neuss? Foto: Veranstalter

Schock-Nachricht für die vielen Fans der beliebten Open Air-Party: Nach 22 Jahren wird die Kiesgrube laut Veranstalter Tom Preuss die Location Am Blankenwasser und damit die Stadt Neuss verlassen. In einer Pressemitteilung werden „unüberwindbare Differenzen mit dem Vermieter“ als Ursache genannt.

Die Gerüchteküche brodelte schon nach der letzten Sommer-Saison heftig: Die befristete Baugenehmigung lief nur bis Ende 2018 – über Monate war nicht klar, ob es in Neuss weitergehen kann. Doch kurz vorm Jahreswechsel gab es grünes Licht von der Stadt.

Umso überraschender kommt da die Mitteilung, dass die Veranstalter für die kommende Saison in den nächsten Tagen eine neue Location in einer anderen Stadt präsentieren wollen.

"Wild at Heart" Die schönsten Bilder der Kiesgruben Saison 2018 84 Fotos

Entsprechend fallen auch die Reaktionen auf das Facebook-Posting der Kiesgrube aus: Die einen sehen die Party schon am neuen Düsseldorfer Stadtstrand, viele bedanken sich für die 21 Jahre und so mancher möchte die Meldung gar nicht glauben.

Geht es doch weiter?

Ein Kommentar lässt einen hellhörig werden. Laut diesem macht der „Organisator von Tribehouse an der Kiesgrube weiter“. Also doch eine „Kiesgrube“ in Neuss?

Wir bleiben auf jeden Fall dran und halten euch auf dem Laufenden!

Kiesgrube Closing | Sonntag, 2. September 2018 Kiesgrube Closing // So 02.09.18 Kiesgrube 120 Fotos

Kiesgrube | Sonntag, 18. Juni 2017 Kiesgrube // So 18.06.17 Kiesgrube 69 Fotos

Quelle: db