Rheinkirmes Düsseldorf

Fahrgeschäfte, Zelte und alle wichtigen Infos

Rheinkirmes Düsseldorf: Fahrgeschäfte, Zelte und alle wichtigen Infos Rheinkirmes Düsseldorf: Fahrgeschäfte, Zelte und alle wichtigen Infos Foto: TONIGHT.de/Joshua Sammer

Vom 12. bis zum 21. Juli 2019 verwandelt sich das Düsseldorfer Rheinufer wieder in eine einzige Party aus hellen Lichtern, rasanten Fahrgeschäften und begeisterten Menschen. Wir haben die wichtigsten Infos für euch zusammengestellt!

Die Rheinkirmes in Oberkassel gilt als das Sommer-Highlight in der Region. Jahr für Jahr strömen Familien mit Kindern, Adrenalin-Junkies, Partyhasen, Junggesellenabschiede und viele mehr auf den Oberkasseler Festplatz, um Teil des buntes Treibens zu sein.

Über 300 Schausteller präsentieren sich zehn Tage lang auf dem 216.000 Quadratmeter großen Kirmesgelände mit Bierzelten, Achter- und Geisterbahnen sowie den verschiedensten Karussells. Auf den Rheinwiesen finden Kirmes und Schützenfest seit 1901 statt.

Die größte Kirmes am Rhein 2019 Die Vorfreude steigt: Kirmes-Stimmung in 100 Fotos! 100 Fotos

Doch was erwartet die Gäste in diesem Jahr? Welche Brauereien bauen ihre Zelt auf, welche Attraktionen gibt's und welche besonderen Partys finden statt?

Die Attraktionen der Rheinkirmes 2019

Kommen wir zuerst zu den traurigen Nachrichten: 2019 erstmals nicht mit dabei ist das beliebte "Französische Dorf" - die Ruhe-Oase inmitten der Kirmes war scheinbar nicht mehr rentabel genug. Anstelle dessen findet ihr an gleicher Stelle nun "Bauers Weinmühle" - oder wie es Kirmesarchitekt Thomas König beschreibt: "eine urige Ansammlung rustikaler Geschäfte, die zum Beispiel platt geklopfte Schnitzel und Wein aus Hessen und der Pfalz verkaufen".

Nebenbei müsst ihr auch auf die gewohnte Packung Adrenalin im Höllenblitz verzichten: Die Dunkel-Achterbahn setzt 2019 aus. Nebenbei werden auch "Laser Pix", "Mr. Gravity" und die kultige "Petersburger Schlittenfahrt" gestrichen.

Das sind die Neuheiten

Zu den wohl spannendsten Neuheiten 2019 gehört die Ballonfahrt: Bei ihrer Premiere auf dem Hamburger Frühjahrsdom wurde das Karussel zu den beliebtesten Fahrgeschäften gewählt, jetzt dürfen sich auch Düsseldorfer erstmals in die Lüfte schwingen. Dabei fasst die Ballonfahrt 32 Passagiere in acht Gondeln und lässt sie eine gemütliche Runde in neun Metern Höhe mit famosem Ausblick drehen.

Die große Übersicht: Kirmes-Highlights in NRW Die große Übersicht Kirmes-Highlights in NRW Zum Artikel »

Wer es lieber etwas "schneller" mag, der sollte sich an der Weiterentwicklung des Breakdance versuchen: Der "Ghost Rider" garantiert nicht nur eine wilde Fahrt im Kreis, sondern auch Überschläge. Da spart man sich die Currywurst besser für danach auf!

Eine weitere Premiere auf der Düsseldorfer Rheinkirmes feiert die größte, interaktive Geisterbahn der Welt: Die Geisterfabrik sorgt für schrille Schreie und jede Menge Adrenalin. Die Strecke der Bahn ist stolze 400 Meter lang - und zum Start geht es mit den Wagen per Aufzug nach oben.

Einen neuen Versuch wagen die Betreiber des Fahrgeschäfts Voodoo Jumper, das vor ein paar Jahren schon mal auf den Rheinwiesen stand. In den hängenden, selbst-drehenden Zweier-Gondeln, fahrt ihr im Kreis und erlebt dabei extrem schnelle Auf-und-ab-Bewegungen mit Freifalleffekt.

Hier wird es feucht!

Die neue Wildwasserbahn "Auf Manitus Spuren" feierte 2018 ihre Premiere - trotz der charmanten Anlage in Winnetou-Optik dürften aber sicher noch immer einige Kirmes-Fans der "alten" Goldminen-Wildwasserbahn hinterhertrauern. Eine Fahrt "Auf Manitus Spuren" dauert rund vier Minuten, an der höchsten Stelle ist die neue Bahn rund 17 Meter hoch.

Unsere Probefahrt aus dem Vorjahr seht ihr hier:

Eine weitere Neuigkeit für alle Kirmes-Fans, die sich gerne etwas abkühlen möchten: Die "Bootsfahrt" ist ein neues Wasserkarussel, welches euch über Berg und Tal führt. Mit "Rio Rapidos" ist auch eine kleinere Wasserbahn mit dabei, zusätzlich dürft ihr euch bei der "Piratenschlacht" von Booten aus mit Wasserspritzen nass ballern.

Adrenalin pur: Achterbahnen und Klassiker

Wer besonders furchtlos ist, der darf sich auch 2019 wieder auf das Chaos Pendel wagen: Der Rotor katapultiert bis zu 16 Menschen pro Fahrt mit Tempo 80 in bis zu 42 Meter Höhe. Drei Achsen wirbeln die Fahrgäste durcheinander.

Die härtesten Proben für den Magen versprechen die folgenden Attraktionen, die auf den Kirmesplatz zurückkehren. Darunter der "Predator", ein Fahrgeschäft, dessen Gondelscheibe sich vertikal und horizontal dreht und Fahrgäste kopfstehen läßt.

Der "Condor" war 2016 erstmalig dabei, steht wieder auf den Rheinwiesen und bietet Kettenkarussell-Spaß in 80 Meter Höhe. "Infinity" ist das höchste mobile Looping-Karussel der Welt und mit einer Flughöhe von 65 Metern definitiv ein weiteres Highlight der Festwiese.

Das "Apollo 13" bietet hohen Abenteuerfaktor, mit bis zu 120 Stundenkilometer geht es auf 55 Meter Höhe, wo ihr angeblich für einen kurzen Moment die Schwerelosigkeit erreicht. Ebenfalls wieder mit am Start ist der Freifallturm "Hangover".

Auch die üblichen Verdächtigen wie das Riesenrad "Bellevue", der Autoscooter und der Breakdancer fürs erste Teenie-Date finden sich auf der Festwiese. Die "Wilde Maus XXL" bot 2018 erstmals eine VR-Brille als technisches Gimmick und ist auch 2019 wieder mit dabei.

Die Partyzelte der Brauereien

Kirmes und Partys bis tief in die Nacht gehen auch 2019 wieder Hand in Hand. Die Auswahl lässt dabei kaum Wünsche offen: Mit dem Uerige, Frankenheim, Schlüssel, Gulasch, Füchschen, Schumacher und Schlösser sind gleich sieben Brauereien mit eigenen Festzelten in diesem Jahr am Start.

Im Uerige-Zelt geben einige der kultigsten, Düsseldorfer DJs ihr Bestes an den Plattentellern, um euch zusätzlich zum Kirmes-Trubel schwindelig werden zu lassen. Das Highlight findet am Pink Monday statt, wenn die Strandpiraten das Zelt entern.

Im Frankenheim-Zelt "Heimatstrand" haben sich in den letzten Jahren immer einige der prominentesten Bands niedergelassen und zum amtlichen Abriss geladen: Ob Porno al Forno, Good Fellas, Fresh Music Live - hier ist garantiert immer was los!

Noch besser: Auch unsere hauseigene "I Love Düsseldorf" ist seit Jahren gerne Gast im Frankenheim-Zelt - diesmal feiern wir mit euch zusammen am Samstag, dem 20. Juli!

I Love Düsseldorf by TONIGHT | Samstag, 20. Juli 2019 I Love Düsseldorf by TONIGHT // Sa 20.07.19 Frankenheim-Zelt // Rheinkirmes Mehr Infos »

Mittendrin statt nur dabei: Das Schlösser -Zelt befindet sich beinahe genau in der Mitte der Kirmes, gleich gegenüber der Achterbahn. Auch im Schlösser geht es fast täglich rund: Insbesondere die Kombo aus "Inferno & Der letzte Schrei" hat im Vorjahr viele Besucher begeistert.

Das Schlüssel-Zeit befindet sich eher zum nördlichen Ende der Kirmes hin (Oberkasseler Brücke), gegenüber der Geisterstadt und gleich neben der Riesenschaukel "Nessy". Auch hier bekommt ihr täglich diverse Bands auf die Ohren gedrückt.

Ziemlich mittendrin in Richtung Rhein, mittig zwischen den beiden Achterbahnen (Olympia-Looping und Alpina-Bahn), findet ihr die Schumacher Scheune.

Nach der Premiere 2017 freut sich der Gulasch-Alt-Biergarten auch 2019 auf einen Auftritt auf der Düsseldorfer Rheinkirmes. Mit dabei sind zahlreiche DJs, welche euch mit tanzbarer Musik versorgen.

Das kostete das Bier 2018 auf der Rheinkirmes.

13. bis 22. Juli 2018 Diese Zelte locken auf die Größte Kirmes am Rhein 8 Fotos

Gastro-Neuigkeiten auf der Rheinkirmes 2019

Schleckermäuler dürfen sich auch 2019 wieder auf die Alpenwelt und das Tiroler Dorf freuen - beide bieten euch genug Kohlenhydrathe für den gesamten Sommer.

Ganz neu dabei sind neben der Weinmühle zwei weitere Gastro-Neuheiten: "Tiki Ice" und "Al Dente" zielen dabei auf recht unterschiedliche Kundschaften ab. Wer auf der Kirmes tatsächlich auf seine Linie achten will ("sowas gibt es?"), findet bei "Tiki Ice" Eis am Stil, wobei der leckere Schleckstoff vollkommen aus Naturprodukten hergestellt wird. Einige Sorten sind vegan, andere zuckerreduziert. Ob das schmeckt? Probiert es aus!

Am anderen Ende der Ernährungspyramide steht das "Al Dente" - hier wird die Pasta aus dem Parmesanlaib gezogen. Heftig lecker - aber garantiert nichts für Punkte-Zähler! Darüber hinaus gibt es natürlich wieder viele Süßigkeitenstände und "Mini-Fresstempel", um den Magen während der rasanten Achterbahn-Fahrten auch ordentlich herauszufordern.

Paradies für Foodies Tipps für gutes Essen auf der Rheinkirmes 8 Fotos

Diese Termine solltet ihr euch fett im Kalender markieren

15. Juli: Pink Monday: Der Kirmes-Montag ist traditionsgemäß für die LGBT-Szene reserviert und meistens einer der am besten besuchten Tage. Erwartet werden wieder rund 50.000 Besucher aus der gesamten Region.

Ebenfalls zur Tradition geworden ist der Auftritt der Strandpiraten im Uerige-Zelt - diese Party dürft ihr nicht verpassen. 

Pink Monday mit den Strandpiraten | Montag, 15. Juli 2019 Pink Monday mit den Strandpiraten // Mo 15.07.19 Uerige-Zelt (Kirmes) Mehr Infos »

19. Juli: Superfeuerwerk: Das legendäre Feuerwerk auf der Rheinkirmes findet am letzten Kirmes-Freitag (20. Juli) gegen 22.30 Uhr statt. Abgefeuert wird es zwischen den beiden südlichen Düsseldorfer Brücken, der Oberkasseler Brücke und der Rheinkniebrücke.

Vor dem Beginn des Feuerwerks erfolgt aus Sicherheitsgründen eine Sperrung der Rheinbrücken. Sie sind für den Autoverkehr und Zweirad-Verkehr gesperrt.

Samstag, 20. Juli: "I Love Düsseldorf"-Kirmes-Special im Frankenheim-Zelt "Heimatstrand Deluxe": Auch wir lassen es uns natürlich nicht nehmen auf der größten Kirmes am Rhein mit unser eigenen Partyreihe Halt zu machen. Der Eintritt ist frei, alle weiteren Infos findet ihr hier:

Sexy, bunt und lustig Die schönsten Fotos der Rheinkirmes 2018 96 Fotos

Rheinkirmes 2019 - Öffnungszeiten

  • 12. Juli 14 - 1 Uhr
  • 13. Juli 13 - 2 Uhr
  • 14. Juli 11 - 1 Uhr
  • 15. Juli 14 - 1 Uhr Pink Monday
  • 16. Juli 14 - 1 Uhr
  • 17. Juli 14 - 1 Uhr
  • 18. Juli 14 - 1 Uhr
  • 19. Juli 14 - 2 Uhr Superfeuerwerk
  • 20. Juli 13 - 2 Uhr
  • 21. Juli 11 - 23 Uhr

Alle Partys, alle Bands, alle Stars: Der ultimative Kirmes-Partyguide Alle Partys, alle Bands, alle Stars Der ultimative Kirmes-Partyguide Zum Artikel »

Unsere Info-Beiträge zur Rheinkirmes

Dieser Beitrag reicht euch noch immer nicht aus? Dann findet ihr ein großes Sammelsurium an weiteren Artikeln rund um die Rheinkirmes:

Blick zurück: Die schönsten Fotos der Rheinkirmes

Die Toten Hosen | Mittwoch, 19. Juli 2017 Die Toten Hosen // Mi 19.07.17 Uerige-Zelt (Kirmes) 156 Fotos

Kaninchendisko auf der Rheinkirmes | Sonntag, 22. Juli 2018 Kaninchendisko auf der Rheinkirmes // So 22.07.18 Frankenheim-Zelt // Rheinkirmes 82 Fotos

I Love Düsseldorf by TONIGHT.de | Samstag, 21. Juli 2018 I Love Düsseldorf by TONIGHT.de // Sa 21.07.18 Frankenheim-Zelt // Rheinkirmes 168 Fotos

Fresh Music Live | Donnerstag, 19. Juli 2018 Fresh Music Live // Do 19.07.18 Frankenheim-Zelt // Rheinkirmes 92 Fotos

Strandpiraten | Montag, 16. Juli 2018 Strandpiraten // Mo 16.07.18 Uerige-Zelt (Kirmes) 107 Fotos

Porno al Forno | Montag, 17. Juli 2017 Porno al Forno // Mo 17.07.17 Zum Schlüssel-Zelt // Rheinkirmes 122 Fotos

Porno al Forno | Sonntag, 22. Juli 2018 Porno al Forno // So 22.07.18 Zum Schlüssel-Zelt // Rheinkirmes 121 Fotos

"Schlüssel meets Killepitsch"-Party mit Mike Litt | Samstag, 21. Juli 2018 "Schlüssel meets Killepitsch"-Party mit Mike Litt // Sa 21.07.18 Zum Schlüssel-Zelt // Rheinkirmes 86 Fotos

Pfund - Rock zum Feuerwerk | Freitag, 20. Juli 2018 Pfund - Rock zum Feuerwerk // Fr 20.07.18 Schlösser-Zelt // Rheinkirmes 98 Fotos

Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe | Freitag, 14. Juli 2017 Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe // Fr 14.07.17 Schlösser-Zelt // Rheinkirmes 89 Fotos