Umbau statt Schließung

Nachtresidenz startet Ende August mit neuem Konzept

Umbau statt Schließung: Nachtresidenz startet Ende August mit neuem Konzept Umbau statt Schließung: Nachtresidenz startet Ende August mit neuem Konzept Foto: TONIGHT.de/Ronny Hendrichs

Noch in der vergangenen Woche war von "Schließung und Abschied" die Rede, doch unserer Redaktion liegen jetzt neue Informationen vor: Die Nachtresidenz baut um! Ende August startet der Club mit einem neuen Konzept.

Von wegen Schließung. Das von der Nachtresidenz veröffentlichte Abschiedsvideo auf Facebook war nichts weiter als ein irreführender PR-Gag. Fest steht: Die Nachtresidenz schließt lediglich für drei Wochen, um den Laden umzubauen, wie uns Geschäftsführer Daniel Kutscha jetzt bestätigte. "Wir starten Ende August dann mit einem komplett neuen Konzept", sagt er. "Freitags öffen wir unseren Lounge-Bereich und den Club in der ersten Etage. Der Kuppelsaal bleibt geschlossen." Leckere Drinks und entspannte Sounds am Freitag und große Partys am Samstag im Kuppelsaal – so die Pläne des Resi-Teams. Die Düsseldorfer würden freitags einfach entspannt ihren Feierabend genießen wollen. Richtig gefeiert werde erst am Samstag, erklärt Daniel Kutscha.

Umbau innerhalb von drei Wochen

Der Lounge-Bereich in der Nachtresidenz soll innerhalb von drei Wochen komplett umgestaltet werden. Orientiert haben sich das Team um Daniel Kutscha an "englischen Librarys". Elegant und stilvoll. Am "Library-Friday" - so der Name des "neuen Freitag" - sollen die Düsseldorfer dann hier ihren Drink genießen. DJs werden für den passenden Sound sorgen. Wer anschließend noch Lust darauf hat, die Nacht durchzumachen, muss nur eine Etage nach oben in den Club weiterziehen. Dort gibt's dann eine Mischung aus Elektro, Hip-Hop und House auf die Ohren.

Auch im Kuppelsaal, der Platz für etwa 800 Partygäste bietet, soll's in den kommenden Wochen in Sachen Umbau ordentlich zur Sache gehen. "Hier muss endlich mal wieder etwas passieren. In den vergangenen Jahren wurden immer nur Kleinigkeiten ausgebessert, doch jetzt soll's richtig knallen", sagt Daniel Kutscha. Genaue Details wollte uns der Geschäftsfüher allerdings nicht verraten.

Projektmanager Gregor Schleich freut sich auf die Zukunft: "Die Tatsache, eine alt eingesessene und am Markt gesetzte Location in einer Stadt wie Düsseldorf quasi neu präsentieren zu können, ist mehr als spannend und ungewöhnlich. Mich macht es neugierig, wie der Markt darauf reagiert, ist mir doch in der nahen Vergangenheit oft die Frage gestellt worden, ob bei uns mal etwas Neues wie zum Beispiel Umbauten geplant wären. In Zukunft kann ich das ganz klar beantworten!"

Das "Re-Opening" ist für das letzte August-Wochenende geplant.

Sweet Heaven - Sommer Edition | Samstag, 29. Juli 2017 Sweet Heaven - Sommer Edition | Samstag, 29. Juli 2017 Sweet Heaven - Sommer Edition | Samstag, 29. Juli 2017 Sweet Heaven - Sommer Edition // Sa 29.07.17 Nachtresidenz 88 Fotos Snapback | Samstag, 15. Juli 2017 Snapback | Samstag, 15. Juli 2017 Snapback | Samstag, 15. Juli 2017 Snapback // Sa 15.07.17 Nachtresidenz 98 Fotos Cookies & Cream "Die süßeste Party der Stadt" | Samstag, 8. Juli 2017 Cookies & Cream "Die süßeste Party der Stadt" | Samstag, 8. Juli 2017 Cookies & Cream "Die süßeste Party der Stadt" | Samstag, 8. Juli 2017 Cookies & Cream "Die süßeste Party der Stadt" // Sa 08.07.17 Nachtresidenz 112 Fotos

Facebook-Posting sorgt für Aufregung: Die Nachtresidenz verabschiedet sich nach 17 Jahren Facebook-Posting sorgt für Aufregung Die Nachtresidenz verabschiedet sich nach 17 Jahren Zum Artikel »