Von der Idee bis zum Release eines Tracks

Jon Sine startet mit YouTube-Videos durch

Von der Idee bis zum Release eines Tracks: Jon Sine startet mit YouTube-Videos durch Von der Idee bis zum Release eines Tracks: Jon Sine startet mit YouTube-Videos durch Foto: Jon Sine

Der Düsseldorfer DJ Jon Sine startet ein neues Projekt: Auf YouTube gewährt er einen Blick "hinter die Kulissen". Wie sieht die Arbeit im Tonstudio aus? Wie entsteht eigentlich ein neuer Song? Und was hat der Musiker für die Zukunft geplant?

Jon Sine ist ein deutscher DJ und Produzent mit israelischen Wurzeln. Nach drei Jahren hinter den Decks, zog es ihn ins Studio. Wir haben mit dem Musiker über seine aktuellen Projekte und Zukunftspläne gesprochen.

1. Du sprichst in deinem Video auf YouTube von "deinem eigenen Projekt Jon Sine" – kannst du dieses Projekt einmal genauer beschreiben?

Jon Sine ist schon länger der Name unter dem ich als DJ auftrete und elektronische Club-Sets spiele. Zurzeit macht es mir viel Spaß mit talentierten Sängern zusammen zu arbeiten. Die Wirkung eines Songs mit Gesang ist wesentlich stärker und die ersten Ergebnisse haben mich überzeugt, darauf ein noch größeres Augenmerk zu legen.

2. Wie muss man sich die Arbeit als Produzent vorstellen?

Man sitzt natürlich viel im Studio und arbeitet an neuen Ideen. Man nimmt Gitarren und Klavier auf, arbeitet an der Programmierung der Drums und kümmert sich um einen stimmigen Mix und Aufbau des Songs.

Und dann ist da natürlich auch noch die Kommunikation mit Sängern, Textern, Labels, anderen Produzenten, Social Media und alle anderen geschäftlichen Aufgaben.

Ab 24. November jeden Montag: Düsseldorfer DJ Jon Sine bekommt eigene Radiosendung bei bigFM Ab 24. November jeden Montag Düsseldorfer DJ Jon Sine bekommt eigene Radiosendung bei bigFM Zum Artikel » Released auf Get Physical: Düsseldorfer Jon Sine mixt "Runaways" für Tiger Stripes neu Released auf Get Physical Düsseldorfer Jon Sine mixt "Runaways" für Tiger Stripes neu Zum Artikel » "Walking down the line": Spätsommer-Ohrwurm von "Jon Sine" aus Düsseldorf "Walking down the line" Spätsommer-Ohrwurm von "Jon Sine" aus Düsseldorf Zum Artikel »

3. Hast du schon einen neuen Song produziert? Oder wie weit bist du?

Erst in der vergangenen Woche war ich mit meiner nächsten Single "Dawning" beim Mastering. Mein Track "All About" ist auch seit ungefähr zwei Wochen fertig und sollte mit etwas Glück noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Kleine Ausschnitte der Songs gibt es bis dahin in meinen YouTube Videos zu hören. Außerdem habe ich in der vergangenen Woche mit meinem Berliner Kollegen Phonique eine Edit zu "Where They From" von Missy Elliott veröffentlicht.

4. Was hast du in den vergangenen Wochen und Monaten gemacht?

Bevor ich mit dem Vlog begonnen habe, war ich fast ausschließlich mit Fremdproduktionen für andere bekanntere DJs beschäftigt. Seitdem konzentriere ich mich nun aber voll auf meine eigene Musik und mache dazu den wöchentlichen Vlog. In dem aktuellen kann man von der Idee bis zum Release eines Tracks dabei sein.

Seht selbst:

5. Wie sehen deine Pläne für die Zukunft aus?

In den nächsten Monaten stehen erst mal die Veröffentlichungen meiner Tracks "All About" und "Dawning" an. Parallel dazu werde ich natürlich an weiteren Songs arbeiten und im Laufe des nächsten Jahres dann auch wieder vermehrt in Clubs auflegen.