Im Stahlwerk

The Police After Show Party

Im Stahlwerk: The Police After Show Party Im Stahlwerk: The Police After Show Party Foto: Getty Images North America, AFP

Das Police-Konzert in der LTU arena muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Der an einer Kehlkopfentzündung erkrankte Sänger Sting klagt weiterhin über Stimmprobleme. Ein kleiner Lichtblick für alle Fans: Die große After Show Party im Stahlwerk findet statt. Fans kommen so trotzdem auf die volle Ladung „Roxane“, „Every Breath I take“ oder „Message In A Bottle“.

Stewart Copeland, Andy Summer und Sting werden zwar nicht im Stahlwerk erwartet, dafür werden aber die DJs Marc Wahlberg und Roxane sorgen, dass kein Hit der legendären Band ausgelassen wird.

Im Januar 1977 war The Police aus der Punk-Bewegung entstanden und eroberte mit Hits wie "Message In A Bottle", "Every Little Thing She Does Is Magic", "Roxanne" und "Every Breath You Take" die weltweiten Charts. Nach fünf Nummer-1-Alben, zahlreichen Top-10-Singles und sechs Grammy Awards trennte sich die britische Band 1986 aufgrund musikalischer Differenzen und widmete sich Soloprojekten. Im Januar dieses Jahres gab das Trio sein Comeback bekannt.

The Police After Show Party im Stahlwerk, am Samstag, den 13. Oktober ab 23.30 Uhr. AK: 15 Euro, VVK 10 Euro zzgl. Gebühren.

Quelle: rpo