Am 23. März im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal

Die DJs Dave Kurtis, Dimi Hendrix & Charly Murphy im Interview

Am 23. März im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal: Die DJs Dave Kurtis, Dimi Hendrix & Charly Murphy im Interview Am 23. März im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal: Die DJs Dave Kurtis, Dimi Hendrix & Charly Murphy im Interview Foto: TONIGHT/Nina Lütkenhorst

Das wird der musikalische Hammer! Am 23. März bekommen die Resident-DJs unserer Partyreihe „I Love Düsseldorf“ Dave Kurtis (House & Chart-Mash-ups) und Dimi Hendrix (Party Classics) Unterstützung von Charly Murphy (Hip-Hop, RnB)! Denn was wäre eine „Urban Art Edition“ ohne einen Spezialisten für den besten urbanen Sound der Neunziger- und Nuller-Jahre! Wir haben die drei DJs unserer nächsten Party interviewt. Alle Infos zur Party findet ihr unter dem Interview.

Wann und wie seid ihr zum Auflegen gekommen?

Dave Kurtis: Schon als Kind habe ich oft gemeinsam mit meinen Eltern am Wochenende Schallplatten aufgelegt. Eines Tages bekam ich dann meinen ersten DJ-Mixer, mit dem ich meine ersten Schritte beim DJing machen konnte und einige Techno & Trance-Tracks vom Plattenspieler zu einem CD-Player ohne Geschwindigkeitsregler mischte konnte. Haha! Nachdem ich neues, professionelles Equipment bekommen habe und immer besser wurde, nahm ich meine ersten Demo-Bänder auf und schickte sie an mehrere Clubs hier in Düsseldorf. Dadurch bekam ich meine ersten DJ-Gigs und es wurde so zu meinem Hauptberuf.

Dimi Hendrix: Ich hab vor 12 Jahren eine eigene Party-Reihe gehabt und fand es immer spannend, was meine DJs da so gemacht haben. Also wollte ich das auch ausprobieren.

Charly Murphy: Das war Anfang der Neunziger Jahre. Meine Nachmittage habe ich da in einem Jugendclub in Flingern verbracht und dort mit 12 Jahren das erste Mal einen DJ gesehen. Dienstags gab es immer Disco und ich habe es irgendwie geschafft Lichtverantwortlicher in dem Raum zu werden, in dem auch die Plattenspieler standen und die DJs aufgelegt haben. So konnte ich zusehen und mir einiges abgucken. Wenn keine Disco war, habe ich mir immer den Schlüssel geholt und alleine geübt, bis mich ein Party-Promoter gehört hat und fragte was ich nächstes Wochenende vor hätte… und schon hatte ich meinen ersten Gig. Damals im Stahlwerk vor 5000 Leuten! Ich war 15 Jahre jung und und total nervös, wie ihr euch vorstellen könnt.

Was ist euer Lieblingssong und welches Lied wird am 23. März auf jeden Fall im SQB & Henkel-Saal gespielt?

Dave Kurtis: Einen Lieblingssong zu nennen, wenn man den ganzen Tag mit Musik beschäftigt ist, ist immer schwierig. Ich höre alles von Elektro über HipHop bis Indie. Ich habe schöne, neue House-Mash-ups am Start, die ich am 23. März auf alle Fälle spielen werde.

Dimi Hendrix: Also um den besten Song prügeln sich bei mir „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin und Queens „Bohemian Rhapsody“. Am 23. März darf „Careless Whisper“ von George Michael nicht fehlen! Wir brauchen mehr Liebe!!!

Charly Murphy: Das ist sehr schwer zu beantworten, da es sehr viele Lieblingssongs für mich gibt! Aber ich versuche es mal mit der Antwort, welcher Song niemals in meinen Sets fehlen darf: „Ring Ring Ring“ von De La Soul. Dieses Lied versetzt mich immer in die Neunziger Jahre zurück und ist dennoch ein zeitloser Hip-Hop-Song, der selbst Leute mitreist, die mit dieser Kultur nicht aufgewachsen sind oder damals noch gar nicht geboren waren.

>>Hier könnt ihr euch Tickets im VVK (inkl. Welcome-Drink) sichern!

Unsere Partyreihe heißt „I Love Düsseldorf“ – was liebt ihr an Düsseldorf?

Dave Kurtis: Man kann hier toll ausgehen und feiern wie im Club "Oh Baby Anna" - zu leckeren Cocktails und bester elektronischer Tanzmusik. Das beste Essen bei mir im Viertel gibt's übrigens bei Pizzeria Romantica an der Düsselthaler Str. 48.

Dimi Hendrix: Sehr vieles! Ich fasse es einfach mal so zusammen: Es gibt KEINE andere Stadt in Deutschland, in die ich ziehen würde! Mein Lieblingsort in Düsseldorf ist definitiv Flingern - mit allem, was an Ausgehmöglichkeiten dazu gehört.

Charly Murphy: Für einen gebürtigen Düsseldorfer eine nicht so einfache Frage! Denn es gibt hier so viele tolle Orte, die in den letzten Jahren zu meinen Liebsten geworden sind. Aber mein Herz schlägt in Unterbilk, wo ich aufgewachsen bin und den Wandel vom Industriehafen und Arbeiterviertel zum Medienhafen sowie zum „Loretto-Viertel“ miterlebt habe. Die Nähe zum Rhein und zur Promenade, zum Paradiesstrand und zur Altstadt macht dieses Viertel für mich so lebenswert. Genau wie die Vielfalt an Gastro- und Shopping-Möglichkeiten. Momentan esse ich sehr gerne bei Miga, einem kleinen koreanischen Imbiss an der Bilker Allee 56. Das Bibimbab ist der Hammer! Im Sommer chille ich meist auf der Lorettostraße oder am Rhein.

Was war euer letztes typisches Düsseldorf- Foto, das ihr mit eurem Handy gemacht habt?

Fotos DJs ILD - image/jpeg

Dave Kurtis: Die letzten Fotos (oben, links und mitte) habe ich im NRW-Forum in der "Bauhaus und die Fotografie"-Ausstellung gemacht. Eine richtig tolle Sache an Düsseldorf sind nämlich auch die zahlreichen Museen! Geht hin und schaut euch die Ausstellungen an!

Dimi Hendrix: Ich habe ein Google Pixel 3 Handy, welches den brutalsten Nachtmodus aller Handykameras hat. Daher liebe ich Nachtmotive. Mein Letztes war die Johanneskirche bei Nacht (Foto oben, rechts).

Charly Murphy: Da muss ich euch leider enttäuschen. Auf meinen Handyfotos sind ausschließlich Freunden und Familie zu sehen ;-)

Und was macht ihr, wenn ihr nicht als DJ unterwegs seid?

Dave Kurtis: Dann produziere ich eigene House- und Elektro-Tracks, die auf bekannten Labels weltweit vertrieben werden.

Dimi Hendrix: Dann sorge ich mit meiner Agentur für „Employer Branding“ und „Personalmarketing“ dafür, dass Unternehmen die passenden Bewerber ansprechen.

Charly Murphy: Wenn ich nicht auflege, dann verbringe ich die meiste Zeit mit meiner Familie. Und an den kalten Wintertagen am liebsten mit gutem Essen, netten Freunden und der ein oder anderen Serie...

Hier findet ihr alle Infos zur Party am 23. März, wo alle drei DJs auflegen werden:

I Love Düsseldorf - Die Party deiner Stadt | Urban Art Edition | Samstag, 23. März 2019 I Love Düsseldorf - Die Party deiner Stadt | Urban Art Edition // Sa 23.03.19 Schlösser Quartier Bohème 164 Fotos

Raphael Loopro eröffnet nächste „I Love Düsseldorf“-Party: "One-Man-Band" rockt am 23. März im SQB & Henkel-Saal Raphael Loopro eröffnet nächste „I Love Düsseldorf“-Party "One-Man-Band" rockt am 23. März im SQB & Henkel-Saal Zum Artikel »

Weitere Artikel zu Urban Art:

Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus: Wenn Natur auf Maschine trifft Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus Wenn Natur auf Maschine trifft Zum Artikel »

Buntes Düsseldorf: Diese Streetart-Künstler verschönern unsere Stadt Buntes Düsseldorf Diese Streetart-Künstler verschönern unsere Stadt Zum Artikel »