Die „Apanage“-Veranstalter im Interview

Tanz in den Mai, die Gastronacht und neue Projekte

Die „Apanage“-Veranstalter im Interview: Tanz in den Mai, die Gastronacht und neue Projekte Die „Apanage“-Veranstalter im Interview: Tanz in den Mai, die Gastronacht und neue Projekte Foto: Tonight.de

Hier wird in Düsseldorf gefeiert: Die besten "Tanz in den Mai"-Partys 2015 Hier wird in Düsseldorf gefeiert Die besten "Tanz in den Mai"-Partys 2015 Zum Artikel » Wo Niki Schleutermann und DJ Axlnt in den Mai feiern? Na klar, im Dr. Thompson’s! Denn hier steigt am 30. April die nächste Ausgabe von „Apanage“ – dem erfolgreichen Dine & Clubbing-Konzept der beiden Düsseldorfer. Doch das ist längst nicht alles. Ob die dritte Gastronacht oder ein neues Event für die Fashion-Szene der NRW-Landeshauptstadt – die beiden haben uns im Interview verraten, was sie zusammen und mit anderen Partnern noch planen. Vorweg: Der Terminkalender der beiden ist gut gefüllt, bei Niki und Axl läuft‘s :-).

Ihr beide seid in der Düsseldorfer Szene bestens vernetzt, das Dine & Clubbing-Konzept Apanage ist euer gemeinsames „Gastro-Baby“. Was macht diese Eventreihe aus und welches Publikum wollt ihr damit ansprechen?

Niki: Unser Ziel ist es immer ein sexy Event zu produzieren. Apanage-Nächte vereinen Lifestyle, Fashion, People und Musik. Wir möchten alle, denen diese Komponenten für eine gute Party wichtig sind, dazu einladen. Also Gäste aus den Bereichen Lifestyle, Gastronomie, Musik, Szene und Werbung. Die Apanage-Nächte sollen eben auch eine lockere Möglichkeit zum feucht-fröhlichen Networking sein.

1. Düsseldorfer Gastronacht | Sonntag, 4. Januar 2015 1. Düsseldorfer Gastronacht // So 04.01.15 Lion Club 86 Fotos

Am 30. April feiert ihr im Dr. Thompson’s – worauf können sich die Gäste freuen?

Niki: Auf eine rauschende Party. Wir werden, wie bei unserer letzten Party, wieder alles geben um eine Hands-up Party mit strahlenden Gesichtern zu feiern.

Axl: Als musikalisches Special wird es den brandneuen Oliver Moldan Remix von Robin Schulz neuster Single „Headlights“ zu hören geben. Der Track steht kurz vor seiner Veröffentlichung bei Warner Music und wird auf der Party exklusiv zum ersten Mal öffentlich präsentiert.

Aktuell boomen Street Food Festivals, für manche ist Essen schon die neue Art von Clubbing ;-). Wie seht ihr diese Entwicklung?

Niki: Die Möglichkeit, direkt nach oder schon während des Essen zu feiern, gibt es ja z.B. in Beach-Clubs oder Club-Restaurants schon lange. Es liegt ja nahe, an einem schönen Ort zu verweilen, wenn man dort gut gegessen hat und sich dann daraus ein Abend mit Partycharakter entwickelt. Club-Lounges oder Club-Restaurant Konzepte wie z.B. das Dr. Thompson’s liegen da absolut im Trend.

Düsseldorfer Gastronacht | Sonntag, 8. März 2015 Düsseldorfer Gastronacht // So 08.03.15 Lion Club 89 Fotos


Niki, du hast mit anderen Partnern die Gastronacht ins Leben gerufen, ein Party für die Service-Kräfte, Veranstalter und Gastronomen dieser Stadt. Zwei Events liegen hinter euch, wird es eine nächste Ausgabe geben?

Niki: Selbstverständlich (lacht)! Wir haben die Location gewechselt, daher hat die Planung etwas länger gebraucht. Der Zwei-Monats-Rhythmus wird aber beibehalten, sodass es dann am 10. Mai das nächste Event gibt – dieses Mal in den Rudas Studios im Hafen.

2014 mussten in Düsseldorf mehrere Clubs schließen, insgesamt sind die Zeiten für Veranstalter und Betreiber nicht einfacher geworden. Ob die Einführung des Raucherverbots, Auflagen seitens der Behörden, ausbleibende Gäste etc. - die Gründe dafür sind vielfältig. Ein pulsierendes und vielfältiges Nachtleben ist für eine Stadt wie Düsseldorf aber wichtig. Wo gibt es eurer Meinung nach Potential?

Axl: Ich denke die Stadt könnte locker 1 – 2 Clubs mehr, einige Bars und Club Lounges vertragen. Leider ist Düsseldorf keine Musikstadt mehr. Wenn man in Düsseldorf jemand fragt, was er abends macht, dann sagt er dir den Namen einer Party. Die meisten wissen aber häufig nicht mal mehr, wer am Abend dort auflegt. Die Partys sind zu Image-Produkten und zu Catwalks fürs Schaulaufen verkommen.

dj axlnt, pebbles - image/jpeg "Mehr Augenmerk auf ein niveauvolles und vielfältiges Musikprogramm" wünscht sich Axl für das Düsseldorfer Nachtleben.

Die meisten Clubs setzen auf Mainstream Musik und geben den DJs kaum Chancen, Akzente zu setzen. Das finde ich persönlich sehr schade. Ich würde mir mehr Konzepte wünschen, in denen das Augenmerk wieder auf ein niveauvolles und vielfältiges Musikprogramm gelegt wird. Tanzen und Musik machen einfach frei und glücklich - daran sollte sich Düsseldorf wieder zurück erinnern. Jeder weiß doch, wie geil es sich anfühlt wenn man auf dem Konzert seiner Lieblingsband war und der oder die so richtig gerockt haben.

Was das 102 an Vielfältigkeit und die Kiesgrube seit Jahren im elektronischen Bereich vormachen, ist auch in anderen musikalischen Bereichen möglich. Es muss sich nur getraut werden. Schön wäre es natürlich auch, wenn die Stadtverwaltung die musikalische Kultur unterstützen würde und nicht ständig mit Verboten und Auflagen belegt. Das führt unweigerlich zu einer Spießer-Stadt, in der die Sexyness und der Lebensgeist fehlt. Wie kann man positiver Dampf ablassen als mit Musik?

Apanage Dine & Dance | Samstag, 1. Februar 2014 Apanage Dine & Dance // Sa 01.02.14 Innside Derendorf 96 Fotos

Ihr wollt mit euren Events ebenfalls das Nachtleben bereichern. Neben der nächsten Apanage-Ausgabe plant ihr auch etwas in Bereich „Fashion“. Könnt ihr uns dazu schon etwas verraten?

Wir arbeiten gerade an einem regelmäßigen Bar- und Clubbing-Konzept. Auch hier werden wir wieder die Elemente Musik, Fashion, Lifestyle und People vereinen. Die Apanage-Nächte sind ja ein Tour-Konzept, welches wir in verschiedenen Locations präsentieren. Jetzt haben wir eine coole Location gefunden und werden das neue Konzept ab Mai präsentieren. Mehr dazu folgt in den nächsten zwei Wochen.

Wir sind gespannt! Doch zuerst steht der Tanz in den Mai auf dem Programm - hier findet ihr alle Infos:

Apanage Dine & Dance presents House Suite | Donnerstag, 30. April 2015 Apanage Dine & Dance presents House Suite // Do 30.04.15 Seifenfabrik Dr. Thompson's 75 Fotos