Afterworkparty in den Rudas Studios im Hafen

Coole Mischung: Livemusik & Clubbing

Afterworkparty in den Rudas Studios im Hafen: Coole Mischung: Livemusik & Clubbing Afterworkparty in den Rudas Studios im Hafen: Coole Mischung: Livemusik & Clubbing Foto: Veranstalter

Seit der 10nach8 Club im MK-2 aus dem Hafen verschwunden ist, war es dort an den Dienstagen ziemlich ruhig. Das hat sich nun aber geändert, denn auf der Kaistraße wird seit dem 14. Juli in den Rudas Studios wöchentlich eine Afterwork-Party gefeiert. Der Eintritt ist frei und der Startschuss fällt um 19 Uhr. Am 11. August sorgt ein gebürtiger Niederländer für die Livemusik: Jan van der Toorn wird an diesem Abend in dem Club am Hafen auftreten.

Der Holländer, der bereits in der dritten Generation der „Van der Toorns“ Musik macht, hat bereits mit einigen der Größten des Musikbusiness zusammen gearbeitet wie zum Beispiel Mousse T., N’Sync oder Ashanti. Sei es als Sänger, Songschreiber oder Produzent: Van der Toorn weiß, sein musikalisches Talent vielfältig einzusetzen.

Angefangen hat alles mit einem Zufall: Weil er für einen Animationsfilm Hintergrundmusik benötigte und sich kein fähiger Komponist finden ließ, komponierte und spielte er die Musik schlicht selbst ein. Er fand Gefallen am Musikmachen und das Schicksal nahm seinen Lauf. Ab dem 21. Lebensjahr machte er sich mit seinen Auftritten, die jeder für sich ein einmaliges Erlebnis sind, einen Namen bei Produzenten und Plattenfirmen.

Auf der Bühne und im Studio weiß der Wahlhannoveraner durch Kompetenz und Erfahrung zu überzeugen. Seine Stimme überrascht ein ums andere Mal, Bandbreite und Intensität fesseln den Zuhörer vom ersten Klang, seine Auftritte sind ein einmaliges Erlebnis.

Ab 22 Uhr gehen die Veranstalter über zum beliebten Clubbing mit DJ Andy Rick - bekannt von zahlreichen Candy-Shop Events! Beginn 19:00 Uhr, Live-Musik ab 20 Uhr, Clubbing ab 22 Uhr!

Auch in den kommenden Wochen können sich die Feierwilligen auf hochkarätige Acts freuen: Am 18. August kommt Joe Whitney in den Hafenclub und am 25.8. beehrt Cosmo Klein die Location.

Afterwork in den Rudas Studios, jeden Dienstag ab 20 Uhr, Eintritt frei.

Quelle: rpo