Polizei traut ihren Augen nicht

Was macht ein Shetland Pony im Kofferraum?

Polizei traut ihren Augen nicht: Was macht ein Shetland Pony im Kofferraum? Polizei traut ihren Augen nicht: Was macht ein Shetland Pony im Kofferraum? Foto: Polizei
Von |

Polizisten haben am Freitagabend auf der Autobahn 1 bei Münster ein Shetland-Pony im Kofferraum eines Autos entdeckt. Das Tier stand hinter den Vordersitzen und war mit einem Seil an den Haltegriffen der Fahrzeugdecke festgebunden, wie die Polizei mitteilte.

Hinter dem Vordersitz habe ein Heuballen gelegen. Die Ermittler lotsten den 48-jährigen Fahrer des SUVs auf einen Rastplatz und untersagten ihm die Weiterfahrt. Das Pony wurde nach einem Auslauf auf der Rastanlage von der dänischen Besitzerin abgeholt, wie es weiter hieß.

Gegen den Fahrer wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erhoben. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung online über den Vorfall berichtet.

"Es hat mir zugezwinkert": Skurrile Rechtfertigung für Sex mit einem Pferd "Es hat mir zugezwinkert" Skurrile Rechtfertigung für Sex mit einem Pferd Zum Artikel »

Kuriose Stellenausschreibung: Hiddensee sucht Mitarbeiter zum Pferdescheiße aufsammeln Kuriose Stellenausschreibung Hiddensee sucht Mitarbeiter zum Pferdescheiße aufsammeln Zum Artikel »

Polizei ermittelt gegen Unbekannt: Tierquäler verletzt Pferd mit Messer Polizei ermittelt gegen Unbekannt Tierquäler verletzt Pferd mit Messer Zum Artikel »

Quelle: dpa