Planschbecken Dach Krefeld
Foto: Alex Forstreuter/dpa

Gefahr statt Badespaß: Ein Planschbecken ist während eines Unwetters am Sonntagabend auf das Dach eines Mehrfamilienhauses in Krefeld geflogen und musste von der Feuerwehr gesichert werden.

Das Becken sei durch eine Windböe auf das Dach getragen worden, habe sich in der Dachrinne verfangen und sei mit Regenwasser vollgelaufen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Montag.

>> Planschbecken zu schwer! Balkon bricht zusammen und reißt sechs Menschen mit <<

Es sei befürchtet worden, dass das volle Becken auf Passanten oder die Straße fallen könnte. Mithilfe einer Drehleiter holten die Einsatzkräfte das Planschbecken demnach vom Dach.

Quelle: dpa