Kind klettert auf Waggon
Foto: Marius Fuhrmann/dpa

Ein Jugendlicher ist am Freitag in Troisdorf bei Köln (NRW) auf einen abgestellten Zugwaggon geklettert und hat einen Stromschlag erlitten.

Der 13-Jährige sei schwer verletzt und werde intensivmedizinisch versorgt, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei. Ein zweites Kind, das bei dem Unfall auch dabei war, sei unverletzt geblieben.

>> Mädchen (12) klettert auf Waggon – lebensgefährlicher Stromschlag <<

Angaben zum Hergang des Unfalls konnte die Sprecherin zunächst nicht machen.

>> Zwei Jugendliche klettern auf Waggon und sterben nach Stromschlag <<

Quelle: dpa