Traktor
Foto: Shutterstock/Daniel_Todd

Bei Restaurierungsarbeiten an einem jahrzehntealten Traktor ist ein 19-jähriger Mann von diesem überrollt und schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge habe der junge Mann am Sonntag mit Freunden auf einem Bauernhof in Rahden in Nordrhein-Westfalen (NRW) an dem Traktor gearbeitet, teilte die Polizei am Montag mit.

Der 19-Jährige habe den Motor selbst starten wollen und dabei zwischen Vorder- und Hinterreifen gestanden. Im Moment des Motorstarts sei der tonnenschwere Traktor aus bisher ungeklärter Ursache angefahren und habe ihn überrollt, hieß es.

>> 15-Jährige von Traktorschaufel erschlagen – Vater muss Tod mit ansehen <<

Erst einer der Freunde konnte den Trecker nach kurzer Irrfahrt stoppen. Nach medizinischer Erstversorgung kam der 19-Jährige ins Krankenhaus.

>> Traktor fällt Böschung hinab, Mann wird rausgeschleudert – tot <<

Quelle: dpa