Rettungswagen Krankenwagen Blaulicht Notarzt
Foto: Boris Roessler/dpa

Ein 24 Jahre alter Fußgänger ist auf einer Kreisstraße bei Stadtlohn (Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen) von einem Auto angefahren worden und gestorben.

Der junge Mann stieß am Montagabend mit dem Wagen eines 27-Jährigen zusammen, das auf der Straße unterwegs war, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der Fußgänger so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

>> Überholmanöver endet tödlich: 48-Jährige stirbt nach Autounfall <<

Zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Man stehe noch komplett am Anfang, sagte ein Sprecher.

Quelle: dpa