In Eslohe im Hochsauerlandkreis ist ein Lastwagen in ein Unternehmensgebäude gekracht. Der 45 Jahre alte Lkw-Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

Der Gebäudetrakt, in dem sich ein zum Unfallzeitpunkt leerer Aufenthaltsraum für Mitarbeiter befindet, wurde laut Mitteilung der Polizei stark beschädigt. Fotos zeigen, dass der mit einem Container beladene Lkw die Hauswand durchbrach und über die Fahrerkabine hinaus im Innern des Gebäudes steckte.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Die Landstraße ist während der Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt. Die Sperrung wird vermutlich bis zum Abend andauern.

Quelle: dpa