Rettungswagen Krankenwagen
Foto: Marcel Kusch/dpa

Ein Motorradfahrer und ein Fußgänger sind bei einem Unfall in Königswinter (Rhein-Sieg-Kreis) am späten Samstagabend lebensgefährlich verletzt worden.

Der 18 Jahre alte Motorradfahrer habe den 22-Jährigen mit seiner Maschine erfasst, als dieser gerade über die Straße ging, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Beide stürzten und wurden dabei so schwer verletzt, dass sie von den Rettungskräften noch am Unfallort reanimiert werden mussten. Anschließend kamen sie am Samstagabend in ein Krankenhaus.

>> Hagen: Mädchen (8) von Auto angefahren und schwer verletzt <<

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle komplett gesperrt werden. Zur genauen Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein besonders beschultes Unfallaufnahmeteam der Polizei Köln eingesetzt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat des Polizeipräsidiums Bonn durchgeführt.

>> Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver auf der A6 <<

Quelle: dpa