Unwetter Starkregen Wolken
Foto: Armin Weigel/dpa/dpa-tmn

In Köln sind zwei Menschen tot in ihren mit Wasser vollgelaufenen Kellern entdeckt worden. Die Feuerwehr habe die tote Frau sowie den toten Mann am späten Mittwochabend bei Einsätzen gefunden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

„In beiden Fällen hat die Polizei Ermittlungen zur genauen Todesursache aufgenommen“, erklärten die Ermittler. Die Leiche der 72 Jahre alten Frau war kurz nach 21.30 Uhr in der Unteren Dorfstraße in Bocklemünd-Mengenich, die des 54-jährigen Bewohners eines Einfamilienhauses auf der Graseggerstraße in Longerich kurz vor Mitternacht gefunden worden.

>> Hochwasser-Chaos in NRW! Zwei Feuerwehrmänner sterben bei Einsatz in Altena <<