Auto versinkt in Mittellandkanal - 72-jähriger Fahrer tot
Foto: -/Nord-West-Media TV/dpa

Ein 75-jähriger Mann ist mit seinem Auto am Mittwochabend in den Mittellandkanal bei Ibbenbüren-Uffeln (Nordrhein-Westfalen) gefahren, versunken und gestorben.

Zuvor war er den Angaben der Polizei zufolge bereits aufgefallen, weil er mit seinem Auto gegen Bäume und Straßenschilder gefahren war. Von den eintreffenden Rettungstauchern konnte er nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden.

>> Frau wird von zwei Autos angefahren und stirbt vor den Augen ihres Sohnes <<

Nähere Informationen zur Todesursache und zum Unfallhergang gab es am späten Mittwochabend zunächst nicht.

Quelle: dpa