Unfall Polizei Blaulicht
Foto: Stefan Puchner/dpa

Nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Hund schwer verletzt in eine Kölner Tierklinik gebracht worden.

Die 15-jährige Tochter der Halterin erlitt nach dem Unfall einen Schock und kollabierte, wie die Polizei mitteilte.

>> Schwan kracht durch Fenster und landet blutend in Badezimmer <<

Sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Wie es genau zu dem Unfall am Bahnübergang in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) kommen konnte, war zunächst unklar.

Obwohl die Bahnfahrerin noch eine Notfallbremsung einleitete, konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindert werden.

>> Tierischer Einsatz in Mönchengladbach: Schäferhunde kapern Polizeiwagen <<

Quelle: dpa