Foto: Shutterstock/PuiPhotoman
Foto: Shutterstock/PuiPhotoman

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Güterzug nahe Gütersloh ist eine 72-Jährige ums Leben gekommen.

Die Frau aus Harsewinkel überquerte am Mittwoch mit ihrem Auto einen mit Andreaskreuzen und rotem Blinklicht versehenen Bahnübergang, wie die Polizei mitteilte. Im Gleisbereich sei es zu einem Zusammenstoß mit einem Güterzug gekommen.

Den Angaben zufolge erfasste der Zug das Auto der 72-Jährigen und schob es etwa 150 Meter vor sich her, bevor er zum Stillstand kam. Die Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt.

>> Frau (78) stirbt kurz vor Corona-Impfung bei Unfall im Parkhaus <<

Der 29-Jährige Lokführer blieb unverletzt. Den geschätzten Unfallschaden bezifferte die Polizei auf über 8000 Euro. Die Straße wurde in Höhe der Bahnstrecke für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

>> Motorradfahrer kracht in Auto – 17-Jähriger stirbt bei Unfall <<

Quelle: AFP