Krankenwagen symbol platzhalter
Foto: Lukas Schulze/dpa

Ein zweijähriges Mädchen ist in Duisburg aus dem dritten Stock eines Wohnhauses gestürzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind nach dem Sturz am Samstag in eine Klinik.

„Der Gesundheitszustand des Mädchens ist im Moment stabil“, teilte die Polizei Duisburg am Montag mit. Die Kriminalpolizei geht derzeit von einem Unfall aus. „Nach jetzigem Stand ist das Mädchen selbst auf die Fensterbank geklettert und herausgefallen“, hieß es. Nähere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.

Quelle: dpa