Fischmarkt Düsseldorf
Rund 90 Stände lockten in den letzten Jahren mit ihren Waren. Dabei findet sich so ziemlich alles von Kunsthandwerk, Mode, Blumen und natürlich: Fischbrötchen! Foto: Tonight.de

„Treffen wir uns auf ein Fischbrötchen?“ Kaum an einem anderen Ort lässt sich dieser Aufforderung so perfekt nachkommen wie auf dem Fischmarkt am Tonhallenufer. Am 1. August 2021 ist es endlich wieder soweit und das Nordseefeeling kommt zurück nach Düsseldorf.

>> Düsseldorf: Sir Walter & Boston Bar öffnen am Donnerstag – das erwartet euch!<<

Los geht’s um 11 Uhr, danach dürft ihr euch bei (hoffentlich!) strahlendem Sonnenschein durch die zahlreichen Stände am Rhein wühlen, futtern und mit Freunden auf den besten Tag der Woche anstoßen. Dabei greifen die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen. Zum baldigen Start schreiben die Veranstalter auf Facebook:

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Kult-Event seit über 20 Jahren

Seit über 20 Jahren kann man es sich bei dem Open-Air Event mit kulinarischen Köstlichkeiten gut gehen lassen und mit einem Blick auf den Rhein den Sonntag genießen.  Dabei ist der Fischmarkt mittlerweile so populär, dass viele Fans auch von weit außerhalb anreisen.

>> Fischmarkt Düsseldorf: Rückblick – das sind die schönsten Fotos! <<

In diesem Jahr findet ihr hier viele gewohnte Stände wie etwa den Klassiker „Roy de Greeze“ mit seinen holländischen Kibbeling – aber auch einige spannende Neuigkeiten erwarten euch. Etwa 60 Aussteller bieten von 11 bis 18 Uhr eine große Auswahl an regionalen sowie internationalen Spezialitäten an. Damit schrumpft das Angebot Corona-bedingt etwa um ein Drittel.

Fischers Fritz frittiert frische Fische

Fischmarkt Düsseldorf
Foto: Tonight.de

Wer bei dem „Fischmarkt“ nur an Fisch denkt, wird schnell eines Besseren belehrt: Auch in diesem Jahr erwarten euch eine bunte Mischung aus Gaumenfreuden, unterschiedlichen Kunsthandwerken, Naturprodukten aus Arganöl, Fashion, Taschen und Modeschmuck. Zwei holländische Blumenhändler bringen eigens aus dem Nachbarland große Zitronenstämme, Olivenbäume und eine riesige Auswahl an ausgefallenen Topfpflanzen und Schnittblumen mit.

Neben frischen Gambas bei „Gambamän“ gab es in den Vorjahren bei „King Fusion“ auch auch traditionelles Sushi. Wer weder Fisch noch Fleisch mag, findet eine große Auswahl an vegetarischen Gerichten wie z.B. Tartes und Quiches mit saisonalem Gemüse bei „Ricarda’s Tarterie“.

Fischmarkt Düsseldorf
Foto: Tonight.de

Urlaubsfeeling pur und original französisches Markt-Flair vermitteln die Händler mit frisch gebackenem Brot, französischem Käse, Nougat und Salami. Gleich vier französische Aussteller sind in den Vorjahren extra aus Frankreich angereist, da sie unbedingt am Tonhallenufer dabei sein wollten.

Die vielen Winzer mit ihren Weinständen und den sonnigen Terrassen rundeten das Angebot ab. Auch die beiden Brauereistände „Schlüssel“ und „Gulasch Alt“ waren aufgrund der Live-Bands und des kühlen Düsseldorfer Altbier der Hausbrauereien stetiger Publikumsmagnet.

Fischmarkt Düsseldorf
Foto: Tonight.de

Alle Fischmarkt-Termine 2021 in Düsseldorf auf einen Blick

2021 kann im Zeitraum von August bis November an insgesamt fünf Terminen die besondere Fischmarktatmosphäre genossen werden. Der Fischmarkt hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet (Link zu Googlemaps).

  • 1. August 2021
  • 22. August 2021
  • 12. September 2021
  • 3. Oktober 2021
  • 7. November 2021

Wer einen sonnigen Sonntag im Freien verbringen möchte, sollte sich den Fischmarkt nicht entgehen lassen. Der Besuch lohnt sich!

>> Düsseldorf: Sonne und Lockerungen – Fotos vom Samstag aus der Altstadt <<