Unfall Polizei Autobahn gespeichert
Foto: David Young/dpa

Nach einem Unfall mit fünf Fahrzeugen bei Dormagen ist die Autobahn 57 in Richtung Krefeld zeitweise voll gesperrt worden. Der Verkehr staute sich über mehrere Kilometer.

Nach Angaben eines Polizeisprechers waren am Freitagmittag fünf Autos aus noch ungeklärter Ursache in Höhe der Raststätte Nievenheim aufeinandergefahren. Dabei sei niemand schwer verletzt worden. Am frühen Nachmittag wurde ein Fahrstreifen wieder freigegeben.

Quelle: dpa