Rote Ampel Ampeln
Foto: Alex Veresovich/shutterstock

Ein Mann ist in einer Klinik gestorben, nachdem er in Duisburg mit seinem Fahrrad vor eine Straßenbahn geraten war.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, erlag der 70 Jahre alte Mann seinen Verletzungen nach dem Unfall vom Mittwoch.

Laut Zeugenaussagen sei er trotz Rot über eine Ampel gefahren. Obwohl der 57 Jahre alte Fahrer der Straßenbahn eine Vollbremsung einlegte, wurde der Mann erfasst und lebensgefährlich verletzt.

>> Taxifahrer stirbt bei Unfall mit Straßenbahn in Düsseldorf <<

Quelle: dpa