Dose im Kopf, klaffende Wunde und Co.

Tipps für das perfekte Halloween-Make-Up

Dose im Kopf, klaffende Wunde und Co.: Tipps für das perfekte Halloween-Make-Up Dose im Kopf, klaffende Wunde und Co.: Tipps für das perfekte Halloween-Make-Up Foto: Shutterstock.com

Am 31. Oktober ziehen die Nachtschwärmer wieder als blutige Monster, düstere Hexen oder fiese Teufel durch die dunklen Gassen und Clubs. Die Auswahl an Kostümen und schaurigen Accessoires ist riesig. Doch wie kommt eigentlich die Dose in den Kopf, oder die klaffende Wunde auf die Wange?

Halloween ist nicht Karneval, der Stil der Verkleidung vorgegeben: Blutig muss es sein! Mumien und Zombies haben entstellte Gesichter, vernarbte Haut, triefende Wunden. Wer sich zum 31. Oktober schaurig schön verkleiden will, muss in die Trickkiste der Visagisten greifen.

Ihr wollt kein Kostüm von der Stange? Ihr wollt nicht als blasser Vampir oder schrullige Hexe durch die Stadt ziehen? Dann schaut euch diese Videos an und legt los, denn so zieht ihr ganz sicher die Blicke auf euch.

Wir haben uns für euch durchs Netz geklickt und schrecklich gute Horror-Make-Ups gesammelt:

Die fiese Puppe

Wer kennt sie nicht, die fiese Annabelle. Wer mit solch großen Glubschern auf der nächsten Halloween-Party aufkreuzt, zieht garantiert alle Blicke auf sich!

Der Demogorgon aus "Stranger Things"

Das Monster aus der Netflix-Serie "Stranger Things" ist DER Kracher auf jeder Halloween-Party. Schade nur, dass dieses Kostüm garantiert nicht für Anfänger geeignet ist!

Die Finger aus dem Mund

Ebenfalls eher etwas für Schmink-Profis, aber definitiv SEHR cool: Beim "Don't Speak"-Outfit kommen euch scheinbar Finger aus dem Mund. Creepy!

Die Medusa

Eine Verkleidung für alle Leute, die auf Horror-Klassiker stehen! Dann noch schnell das passende Outfit dazu und ihr seid auf jeder Tanzfläche DER Star. Passt nur auf, dass die Jungs bei eurem Anblick nicht zu Stein werden!

Die Dose im Kopf

... das macht richtig was her! 

Pennywise

Böse Clowns gehen immer. Und das neue Design von DEM Horror-Clown schlechthin, Pennywise, ist auf jeder Party der Kracher. Am besten zuvor auch nochmal den Film anschauen!

Die getackerte Nase

Mit dieser Nase zieht ihr ganz sicher die Blicke auf euch.

Der Reißverschluss im Gesicht

So "pflanzt" ihr euch ganz schnell einen Reißverschluss ins Gesicht.

Die Schnittwunde am Hals

Blut? YES. Für alle, die den Hals nicht voll kriegen können :-D

Der blutige Clown

Ihr habt Angst vor Clowns? Dann habt ihr diesen hier noch nicht gesehen...

Der halbe Totenkopf

Aktuell im Trend und ziemlich angesagt: Euer halbes Gesicht wird von einem fiesen Knochenkopf verdeckt. Das lässt sich auch für Anfänger schnell bewerkstelligen.

Die Conjuring Nonne

Wer seine Flirtchancen zu Halloween unter den Nullpunkt drücken will, geht als Conjuring Nonne!

Der Kürbiskopf

Und noch ein Klassiker, extrem hübsch aufbereitet.

Übrigens: TONIGHT.de-Horror-Expertin Lisa hat den Test gemacht und sich in zehn Schritten in einen Zombie verwandelt.

Gruselspektakel 2018: Das sind die besten Halloween-Partys in der Region Gruselspektakel 2018 Das sind die besten Halloween-Partys in der Region Zum Artikel »

Hexenfinger, Würmer und Co: Gruselige Snackideen für Halloween Hexenfinger, Würmer und Co Gruselige Snackideen für Halloween Zum Artikel »

Halloween in Düsseldorf Sexy Gruselspektakel in den Clubs 46 Fotos

Die besten Halloween-Kostüme Hall of Fame Die besten Halloween-Kostüme 216 Fotos

Grusel, Splatter, Kreisch!: Diese Horrorfilme lassen euch hinter die Couch springen! Grusel, Splatter, Kreisch! Diese Horrorfilme lassen euch hinter die Couch springen! Zum Artikel »