"I make food look pretty"

Denise Schuster – Foodstylistin aus Düsseldorf

"I make food look pretty": Denise Schuster – Foodstylistin aus Düsseldorf "I make food look pretty": Denise Schuster – Foodstylistin aus Düsseldorf Foto: Denise Schuster

Das Herz der Food-Stylistin und Rezept-Entwicklerin Denise Schuster schlägt für die leckere Seite des Lebens, für alle Themen rund um Food und Genuss. Die Düsseldorfer Foodbloggerin hat ihre Passion zum Beruf gemacht – sie ist professionelle Foodstylistin, berät Unternehmen und gibt Workshops für Blogger.

Denise Schuster - image/jpeg "I make food look pretty" — mit diesem simplen Satz beschreibt Denise ihren kreativen Beruf. "Wenn ich nicht gerade als Foodstylistin Essen vor der Kamera aufhübsche, probiere ich neue Rezepte aus, genieße Düsseldorf oder suche auf Reisen nach kulinarischen Geheimtipps".

Seit drei Jahren arbeitet Denise nun schon als selbstständige Foodstylistin. Mit Ende 20 hat sie nach zwei Studienabschlüssen und zwei Jahren in der Unternehmensberatung nochmal alles umgeschmissen, um sich mit der einen Sache zu beschäftigen, die sie nie langweilt: Essen. Jetzt arbeitet die Denise als Foodstylistin, Rezeptentwicklerin, Kommunikationsberaterin für Food-Unternehmen und natürlich Food-Bloggerin (Blog Foodlovin).

Denise Kunden möchten ihre Produkte für Werbeanzeigen, Werbespots oder Verpackungen von der besten Seite zeigen. Deswegen ist sie im Foto- oder Filmstudio vor Ort und sorgt dafür, dass alles frisch und zum Anbeißen aussieht. Sie entwickelt Rezepte für Zeitschriften oder Online-Magazine und "so ganz nebenbei" füllt sie mehrmals wöchentlich ihren Blog mit tollen Artikeln.

Denise Schuster - image/jpeg Smoothie-Bowl mit Ananas und Banane.

Denise Schuster - image/jpeg Denise Schuster arbeitet am liebsten mit Tageslicht und dunklen Untergründen.

Ein kulinarischer Spielplatz

Ihren Blog beschreibt die Düsseldorferin als "kulinarischen Spielplatz". Hier tobt sie sich aus und nimmt den Leser mit auf eine virtuelle kulinarische Reise. Ihr Blog ist ein Paradies für Foodies. Denise Fotos sind professionell und kreativ, ihre Rezepte außergewöhnlich. Sie hat sich im Netz einen Ort geschaffen, an dem sie über all' ihre feinen Entdeckungen, kulinarischen Highlights aus Düsseldorf und neuen Rezepte schreiben kann. Ihr findet wundervolle Rezepte, tolle Inspirationen und traumhaftes Foodstyling. "Do what you want" – bei Denise nicht nur eine leere Floskel, sondern die Wegbeschreibung für ihr Leben.

Denise Schuster - image/jpeg

Frühstück & Smoothies, Vorspeisen, Salate, Suppen, Snacks, Hauptspeisen, Eis, Parfait, Sorbets, Kuchen, Cookies, Brot und Brötchen und Co. – "Foodlovin" ist ein wahres Rezepte-Paradies. Glutenfrei, laktosefrei oder vegan – hier wird wirklich jeder fündig. Inspirationen findet Denise eigentlich fast überall. "Manchmal kommen mir neue Ideen beim Durchblättern von Zeitschriften oder Kochbüchern, beim Surfen im Netz, häufig auch beim Essen in Restaurants und vor allem auch auf Reisen in anderen Städten und Ländern. Manchmal hilft auch einfach ein Waldspaziergang, um die Ideen fließen zu lassen", beschreibt die Food-Expertin, die mittlerweile deutschlandweit in der Szene bekannt ist.

Zuschauen, ausprobieren, lernen und Spaß haben

Foodlovin Denise Schuster - image/jpeg Auf Foodlovin.de findet ihr viele tolle Rezept-Ideen für einen Brunch.

"Es gibt keine Ausbildung zur Foodstylistin, schon gar kein Studium. Es gibt keine Standards, keine Verbände oder Kammern. Es gibt einige Workshops, darunter sowohl Schätze als auch Nieten", sagt Denise. "Egal was man vorher gemacht hat, der beste Weg ins Foodstyling führt über ein Praktikum oder eine Assistenz bei einem Foodstylisten." Auf High Heels und Seidenbluse muss in diesem Beruf übrigens verzichtet werden und Arbeitstage mit zwölf Stunden seien auch keine Seltenheit. Und trotzdem liebt und lebt Denise ihren Job. "I make food look pretty" – ein simpler Satz für einen ganz besonderen, außergewöhnlichen, abwechslungsreichen und kreativen Beruf.

We like!

Facebook, Instagram und Snapchat